Der Glasfaserausbau im Landkreis Hildburghausen ist im Zeitplan, der Mammutanteil nahezu abgehakt. Bis zum Jahr 2023 sollen sämtliche „weißen Flecken“ auf der Landkreiskarte verschwunden sein.