Der 28. September 1971 war einer der tragischsten Tage in der Geschichte des DDR-Fußballs. Bei einem Hotelbrand in Eindhoven stirbt ein Spieler des Halleschen FC Chemie. Protokoll eines finsteren Morgens.