Brände Toter Mensch nach Hausbrand im Alb-Donau-Kreis gefunden

Eine Einsatzkraft der Feuerwehr steht neben einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Marijan Murat/dpa

Nach einem Hausbrand in Dietenheim (Alb-Donau-Kreis) ist ein toter Mensch gefunden worden. Zuvor war nach Ausbrechen des Feuers am Donnerstagmorgen eine 89-jährige Frau vermisst worden.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Dietenheim (dpa/lsw) - Nach einem Hausbrand in Dietenheim (Alb-Donau-Kreis) ist ein toter Mensch gefunden worden. Zuvor war nach Ausbrechen des Feuers am Donnerstagmorgen eine 89-jährige Frau vermisst worden. Ob es sich bei dem toten Menschen um die Frau handelt und ob die Person durch die Flammen gestorben ist, werde nun laut eines Polizeisprechers untersucht.

Aus dem Mehrparteienhaus, das von vier Menschen bewohnt wird, konnten sich ein Ehepaar und ein Mann in Sicherheit bringen. Es wurde durch den Brand vollständig zerstört. Der Schaden beläuft sich schätzungsweise auf 500.000 Euro. Nach etwa vier Stunden waren die Flammen gelöscht.

Autor

Bilder