Blaulicht Berauscht von der Fahrbahn abgekommen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Am Samstag war ein 22-Jähriger auf der L1047 aus Richtung Großbreitenbach in Fahrtrichtung Möhrenbach unterwegs. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde verletzt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Laut Polizeibericht befuhr der 22-Jährige gegen 19:45 Uhr die L1047. In einer Linkskurve geriet der Seatfahrer auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite, kam von der Fahrbahn ab und schließlich nach circa 30 m im Unterholz zum Stehen. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt ins Ilm-Kreis-Klinikum Ilmenau gebracht. Hier wurde auch eine Blutentnahme mit ihm durchgeführt, da ein zuvor mit ihm durchgeführter Drogenvortest positiv auf Amphetamin/ Metamphetamin reagierte.

Am Seat entstand durch den Unfall wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 6000 Euro. Gegen den 22- jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Autor

Bilder