Bilderserie aus dem Ilm-Kreis Der Sommer kann sich sehen lassen

Die Ilmenauer Hobbyfotografin Stefanie Lieb war dieser Tage wieder mit ihrer Kamera unterwegs und hat manch besonderen Anblick fotografisch festgehalten.

Ilm-Kreis - In der vergangenen Woche hat sich der Sommer von seiner schönsten Seite gezeigt. Auch im Ilm-Kreis kletterten für einige Tage die Temperaturen steil nach oben, bei schönstem Sonnenschein konnten Sommerfreunde draußen die warme Atmosphäre genießen.

Auch die Ilmenauer Hobbyfotografin Stefanie Lieb war dieser Tage wieder mit ihrer Kamera unterwegs und hat manch besonderen Anblick fotografisch festgehalten. Seejungfrauen und Wassernixen werden sich bei warmen Temperaturen sicher am Lütsche-Stausee wohlfühlen. Im klaren Wasser spiegelt sich die Natur. Auch im Morbacher Park in Geraberg gibt es eine idyllische Wasserstelle. Wer lieber eine schöne Aussicht genießen möchte, kann in Stützerbach spazieren und auf einer Bank Pause machen, von der man die Umgebung perfekt im Blick hat. Ebenso imposant ist der Ausblick über Geraberg, den Stefanie Lieb von Geschwenda aus fotografisch festgehalten hat. Und wenn man schon mal in Geraberg unterwegs ist, kann man der Braunsteinmühle bei Geraberg einen Besuch abstatten.

Wer sowohl Blumen als auch Wasser mag, kann die Seerosen in Martinroda bestaunen. Und nicht nur die Zweibeiner genießen das Sommerwetter, auch manch Vierbeiner genießt den Sonnenschein: Ein Konik-Pony im Freibachtal hat sich im Grünen sichtlich wohl gefühlt.jcm

Sehen Sie sich aus die Fotos aus den vergangenen Wochen an:

Autor

 

Bilder