Seit Herbst 2020 ist bekannt, dass sich ein Biber am Stausee in Scheibe-Alsbach niedergelassen hat. Laut Unterer Naturschutzbehörde dürfte er damit der Nager mit dem höchst gelegenen Bau im Landkreis sein. Und obendrein wohl der einzige in dem Gebiet, wie die Experten einschätzen, dessen Anwesenheit keine Probleme verursacht.