Biathlon-WM Voigt: „Es war ein reines Gestapfe“

Enttäuscht am Ende nach Platz fünf: Vanessa Voigt. Foto: dpa

Die deutschen Biathleten verpassen zum WM-Auftakt die erhoffte Medaille. Franziska Preuß leistet sich eine Strafrunde. Die Thüringer Justus Strelow und Vanessa Voigt machen es besser.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder