Biathlon-WM 2023 20000 Karten verkauft

Spannung beim Schießen. Foto: dpa/Hendrik Schmidt

Für die Biathlon-WM 2023 in Oberhof sind bislang rund 20000 Karten im Vorverkauf abgesetzt worden

Oberhof - Trotz Corona-Pandemie und zwei Geister-Weltcups hintereinander läuft der Kartenvorverkauf für die Biathlon-Weltmeisterschaft 2023 in Oberhof bislang gut. Rund 20 000 Tickets sind bereits abgesetzt worden. Das erklärte Weltcupchef Thomas Grellmann gegenüber unserer Redaktion. Während des Weltcups am vergangenen Wochenende in Oberhof sei eine gesteigerte Ticketnachfrage registriert worden, so Grellmann. Der Vorverkauf laufe über die bekannten Kanäle. Am 15. April startet die dritte Vorverkaufsstufe, dann gibt es Einzeltickets für alle Wettkampftage.

Die Weltmeisterschaft findet vom 8. bis 19. Februar statt. Zwölf Entscheidungen stehen auf dem Programm. Im Jahr 2004 war Oberhof erstmals WM-Gastgeber. Wenige Tage zuvor ist Oberhof außerdem Gastgeber der Rennrodel-WM.

Autor

 

Bilder