Mit der Verpflichtung von Sverre Olsbu Röiseland ist dem Deutschen Skiverband eine bemerkenswerte Personalie gelungen. Bislang war der 31-Jährige für das norwegische Biathlon-B-Team der Damen verantwortlich. Darüber hinaus begleitete er seine Ehefrau Marte Olsbu Röiseland auf ihrem Weg in die absolute Weltspitze, bis hin zur dreifachen Olympiasiegerin von Peking und Weltcupgesamtsiegerin. Jüngst, beim Trainingslager der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, nutzten wir die Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem jungen Coach.