Groß sind die Bemühungen der Ärzteschaft und der kommunalen Familie im Landkreis Sonneberg, um gemeinsam etwas gegen den Ärztemangel in unserer Region zu tun. Ein mittelfristig angelegter Lösungsansatz ist hierbei das Projekt „Ärztescout Thüringen“, bei dem der Landkreis mit dem Universitätsklinikum Jena und der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen kooperiert. Im Rahmen dessen waren im März dieses Jahres erstmals drei Medizinstudentinnen der Universität Jena zu einer Praxis- und Kennenlerntour im Kreis zu Gast, um sie perspektivisch für eine berufliche Tätigkeit vor Ort zu gewinnen.