Beim Versand für Masken-Gutscheine AOK räumt Zustell-Panne in Südthüringen ein

red
 Foto: dpa

Eine Zustell-Panne beim Versand der Berechtigungsscheine für die FFP2-Masken hat die AOK Plus für das Gebiet Südthüringen gegenüber unserer Zeitung eingeräumt. Immer noch wartet am Freitag ein Teil der Versicherten  – wie etwa in Sonneberg oder im Wartburgkreis – vergebens auf seine Coupons, obwohl die erste Charge bereits diesen Sonntag abläuft.

„Wir haben alle 1,3 Millionen Briefe in Thüringen und Sachsen rechtzeitig verschickt. Leider klappt die Zustellung durch den Versanddienstleister nicht überall zuverlässig. Auch für uns ist diese Situation sehr unbefriedigend“, gibt Katja Zeidler von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der AOK Plus zu. Nicht nennen könne sie die Zahl der Betroffenen. Währenddessen sich die Krankenkasse um Aufklärung der Vorgänge bemüht, hat sich der Thüringer Apothekerverband deutlich positioniert. Abgelaufene Scheine werden in den Apotheken nicht angenommen.

 

Bilder