Bad Salzungen Zwei Brände schnell gelöscht

In Bad Salzungen hat es am Mittwoch gleich zweimal gebrannt. Die Brände konnten schnell gelöscht werden.

Zu zwei Flächenbränden im Bad Salzunger Stadtgebiet ist die Feuerwehr am Mittwochnachmittag alarmiert worden.

In der Salvador-Allende-Straße stand ein rund 50 Quadratmeter großes Wiesenstück in Flammen. Brenzlig war die Situation, weil in der Nähe Autos abgestellt waren. Die Feuerwehr Stadtmitte war mit sechs Einsatzkräften vor Ort und konnte Schlimmeres verhindern. Wie die Polizei auf Nachfrage berichtete, wurde im Zusammenhang mit dem Brand ein 41-Jähriger zur Überprüfung mit aufs Revier genommen.

Kurze Zeit später brannte ein Hang des Parkplatzes am Rhönblick-Center. Die Flammen griffen auf den Zaun der benachbarten Gartenanlage über und bedrohten auch ein Schuppengebäude. Zwölf Kameraden der Feuerwehr Stadtmitte und drei Kameraden aus Immelborn, die ihr Tanklöschfahrzeug mitgebracht hatten, hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

Autor

 

Bilder