Bad Salzungen Tierpark-Känguru ist nach Ausflug wieder zurück

Zwei Tage war es auf der Flucht. Seit Donnerstagnachmittag ist das Känguru, das am Dienstagmorgen ausgebüxt war, wieder wohlbehalten im Bad Liebensteiner Tierpark angekommen.

Bad Liebenstein - Mitarbeiter hatten es nach dem Hinweis eines Bürgers im Altensteiner Park einfangen können, berichtete Tierparkleiter Udo Bleske auf Nachfrage. „Ich bin sehr erleichtert und richtig stolz auf meine Männer“, sagte Bleske.

Er habe in den vergangenen Tagen zahlreiche Anrufe von Leuten bekommen, die das Beuteltier rund um Bad Liebenstein gesichtet hatten. Sämtliche Fangversuche mit Netz und Kescher waren jedoch gescheitert. Im Altensteiner Park gelang dies nun.

„Es ist ganz ruhig sitzen geblieben, vielleicht war es auch einfach müde und wollte nach Hause in seinen Stall“, sagte Bleske lachend. ide

 

Autor

 

Bilder