Die Verkehrsfreigabe der Ortsumgehung Leimbach-Kaiseroda wird erneut verschoben. Seit Monaten ist die fast fertige Straße ein Eldorado für Spaziergänger und Radfahrer. Das Unverständnis der Bürger wächst.