Rund 700 Menschen werden über die Salzunger Tafel zweimal wöchentlich mit Lebensmitteln versorgt. Ware hat man genug. Was fehlt, sind freiwillige Helfer.