Das Lichterfest des Feuerwehrvereins Merkers sollte in diesem Jahr um eine Attraktion reicher ausfallen - man wollte auch einen Blick auf das neue Einsatzfahrzeug ermöglichen. Aber die Schwerpunkte kehrten sich um.