Seit 1. Juni gilt der neue Fahrplan des Verkehrsunternehmens Wartburgmobil. Vorstand Horst Schauerte erklärt, nicht überall habe die Umstellung reibungslos funktioniert, der große Knall sei jedoch ausgeblieben.