Bad Salzungen Kaum noch private Verwalter auf dem Markt

Katharina Schenk, Klaus Bohl, Gunter Kunze und Uwe Arndt (von links) besprachen verschiedene Themen, die das kommunale Wohnungsunternehmen berühren. Foto: Heiko Matz

Die Bad Salzunger Wohnungsbaugesellschaft (Gewog) hat das nötige Wissen und die Kapazität, um Fremdwohnungen zu verwalten. Weil ihr Kerngeschäft auf das Stadtgebiet beschränkt ist, wird eine Fremdverwaltung für Objekte außerhalb zum Problem.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder