Bad Salzungen - Wenn sich in diesem Jahr wieder ein Storchenpaar für das Nest auf dem Bad Salzunger Bohrturm entscheidet, kann jeder mitverfolgen, ob die Familienplanung erfolgreich verläuft. Gestern wurde am Nest auf dem Bohrturm eine Kamera installiert. In den nächsten Wochen werden die ersten Bilder aus dem Storchennest auf der Homepage der Stadt unter www.badsalzungen.de aufrufbar sein.