Nur ein einmaliger Einbruch oder eine Frage der Qualität? Die 28:33-Heimniederlage des Thüringer HC gegen Bayer Leverkusen wirft Fragen auf.