AWO-Begegnungsstätte Kleidsam rüstet sich für die Herbstsaison

Alexandra Lemke ist die neue Mitarbeiterin im „Kleidsam“. Foto: frankphoto.de

Seit knapp zwei Monaten arbeitet unter dem Dach der AWO-Begegnungsstätte Suhl Alexandra Lemke und betreut dort den Gebrauchtkleiderladen „Kleidsam“.

Suhl - „Der Laden läuft gut“, sagt Alexandra Lemke. Wie zur Bestätigung geben sich die Kunden an diesem Tag die Klinke in die Hand, um in der AWO-Begegnungsstätte in der Pfarrstraße Ausschau nach günstiger Kleidung zu halten. Das Prinzip ist einfach. Jeder, der seinen Kleiderschrank daheim durchforstet und dabei das eine oder andere Stück entdeckt, dass nicht mehr gefällt oder passt, kann diese aussortierten Stücke im „Kleidsam“ abgeben. So muss nichts, was eigentlich noch gut tragbar ist, weggeworfen werden. „Viele Leute, die hier etwas abgeben, fänden es einfach nur schade, wenn sie diese Sachen in den Container werfen müssten“, weiß die AWO-Mitarbeiterin zu berichten.

Immer mittwochs, zu den normalen Öffnungszeiten, ist Annahmetag. Allerdings sollten die Stücke vorgereinigt sein.

„Die Wenigsten kommen hier nur zum Kleiderstöbern her. Die Menschen kommen wegen der Begegnungen und der Gespräche“, sagt Heinz Backhaus, Vorsitzender des Ortsvereins. Einkaufen kann im Übrigen jeder für einen kleinen Preis. Egal ob jung oder alt, ob reich oder arm, ob schlank oder korpulent. Im Laden findet sich Bekleidung für Kinder ebenso wie für Männer oder Frauen.

Gerade jetzt nimmt Alexandra Lemke Herbstmode entgegen. Wegen der anhaltenden kühlen Witterung ist diese schon eher gefragt als sonst. Übrigens lohnt es sich durchaus, immer mal wieder reinzuschauen. Weil das Second Hand Geschäft so gut angenommen wird, wechselt das Angebot von Woche zu Woche.

Als kleine Besonderheit gibt es bei ihr auch Töpferwaren, die es sonst nirgends zu kaufen gibt. Besonders gefragt sind Sparschweine oder Dekoartikel.

Geöffnet hat das Kleidsam von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 16.30 Uhr. Freitags ist jedoch nur von 9 bis 12 Uhr offen.                                                                                     fis

Autor

 

Bilder