Automaten außer Betrieb Kunden schauen in die Röhre

hi
„Es kommt verstärkt zu Ausfällen unserer Geldautomaten“ – Ein Hinweiszettel hängt am Geldautomaten vor dem Kaufland-Markt. Foto:  

Mehrere Geldautomaten der Rhön-Rennsteig-Sparkasse sind weiter außer Betrieb. Wie lange die Kunden mit der Situation noch leben müssen, ist ungewiss.

Kunden, die am Donnerstagvormittag in Meiningen an einem Sparkassen-Automaten Geld abheben wollten, schauten an mehreren Standorten in die Röhre. Der Automat am Kaufland-Markt war außer Betrieb, am Gerät in der Berliner Straße gab es auch kein Geld. Die Innenstadt-Filiale in der Wettinerstraße ist wegen Bauarbeiten ohnehin gerade geschlossen. Nur in der Hauptgeschäftsstelle in der Leipziger Straße ließ sich Bares abheben. Und in der Moritz-Seebeck-Allee funktionierte noch einer der beiden Geldautomaten.

Schon seit fast zwei Wochen kann die Rhön-Rennsteig-Sparkasse ihre Kunden nicht reibungslos an ihren Automaten mit Bargeld versorgen (wir berichteten). Verursacher für die missliche Situation sei der externe Dienstleister, der die Automaten mit Geld bestückt. Er könne „wegen massiver Personalengpässe“ seinen Auftrag im Moment nicht in gewohnter Weise erfüllen, hieß es. Etlichen Automaten sind deshalb die Scheine ausgegangen. Das Problem gibt es nicht nur in Meiningen.

„Wir bedauern die Unannehmlichkeiten für unsere Kunden sehr und arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung“, sagte eine Sparkassen-Sprecherin. Mehrmals täglich sei man in Kontakt mit dem Dienstleister. Leider könne sie im Moment nicht sagen, wann das Problem gelöst ist. „Wir tun unser Mögliches, um stark frequentierte Automaten in Betrieb zu halten“, sagte sie. Zugleich werde geprüft, in welcher Form der Dienstleister zur Verantwortung gezogen werden könne.

Die Rhön-Rennsteig-Sparkasse empfiehlt ihren Kunden, sich bei teilnehmenden Märkten mit Bargeld zu versorgen. Allerdings können Sparkassen-Kunden auch bei der VR-Bank Main-Rhön in Meiningens Innenstadt bis zu 500 Euro gebührenfrei abheben. Dort gebe es keinerlei Störungen an den Geldautomaten, bestätigte eine VR-Bank-Sprecherin auf Nachfrage. hi

 

Bilder