Uwe Gumlich, Inhaber des Café 133 in Sonneberg macht mit einer aufgehängten Puppe und Plakaten auf die schwere Situation der Gastronomen aufmerksam. Dass er damit von Bodo Ramelow mit der rechtsradikalen NSU verglichen wird, ist für ihn empörend und er fordert eine öffentlichen Entschuldigung