Die Corona-Krise wirbelt das Leben von Daniela Strube durcheinander. Statt schöne Frisuren zu zaubern, näht die Asbacherin fleißig Mundschutze.