Anstieg der Corona-Zahlen Corona-Zahlen steigen wieder leicht an

Corona-Zahlen steigen wieder leicht in die Höhe, doch Großbritannien lockert die Beschränkungen. Foto: dpa/Stefan Rousseau

Derzeit acht aktive Fälle im Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Meiningen - Die 7-Tages-Inzidenz pro 100 000 Einwohner stieg im Landkreis Schmalkalden-Meiningen leicht auf nunmehr 5,6. Zwei Corona-Infektionen wurden durch das Gesundheitsamt des Kreises neu registriert. Damit stieg die Zahl der bisher erfassten Ansteckungen seit Beginn der Pandemie auf nunmehr 10 013. Derzeit gibt es im Landkreis acht aktive Fälle. Vier der betroffenen Personen sind in Meiningen gemeldet, drei stammen aus Schmalkalden und eine Person ist in Brotterode-Trusetal wohnhaft.

In stationärer Behandlung befindet sich wegen Corona derzeit kein Patienten. bisher verstarben 370 Menschen an oder im Zusammenhang mit Covid-19. eh

 

Bilder