Auf der Wunschliste steht die Straße Am Eichenberg bei den Büchelohern seit Jahren: Schon zu Wolfsberg-Zeiten war die Sanierung angezeigt worden, musste jedoch anderen Investitionen den Vortritt lassen. „Auch im Bücheloher Ortsteilrat haben wir den Eichenberg nicht aus den Augen verloren und von Anfang an bei den Investitionswünschen an die Stadt mit aufgeführt“, freut sich Ortsteilbürgermeister Nico Franz, dass das Warten nun ein Ende hat und die letzte Straße in Bücheloh grundhaft saniert wird: Im Juni soll der erste Teil der Bauarbeiten beginnen.