Während die Nachrichten voll sind von den Schrecken der Kriege auf der Welt, treffen sich in Frauenwald die Liebhaber von Militärfahrzeugen und –uniformen. Doch sie betonen: Den Krieg verherrlichen wolle man nicht.