Es sind die kunstvoll bepflanzten Beete, das Schloss und die atemberaubenden Sicht bis hin zu den Rhönbergen, die die Besucher auf den Altenstein locken. Aber der Park hat viel mehr zu bieten: seltene Naturschätze nämlich. Die jedoch entdeckt der Gast oft nicht auf den ersten Blick.