Mitglieder des Feuerwehrvereins Almerswind haben mit einer Wanderung am vierten Advent an die Grenzöffnung zum Nachbarort Weißenbrunn vor 30 Jahren erinnert.