Am vergangenen Montagabend hieß es auf dem Wetzlarer Platz wieder „Ilmenau singt“. Dazu hatten sich musikbegeisterte Menschen mitten in Ilmenau versammelt, um unter freiem Himmel gemeinsam zu singen. Die Veranstaltung betonte die verbindende Kraft der Musik, die Menschen über alle Grenzen hinweg zusammenbringt, berührt und motiviert. Die ausgewählten Lieder sollten die Herzen höher schlagen lassen und die Teilnehmer auf ihrem Weg begleiten. „Lasst uns zusammen die Kraft der Musik entdecken und genießen,“ lautete die Aufforderung des Abends. Und tatsächlich: In diesen gemeinsamen Minuten spürte man die magische Verbindung, die durch die Musik entsteht. Die nächsten Möglichkeiten zum gemeinsamen singen auf dem Wetzlarer Platz gibt es am 15. Juli, 12. August und am 16. September jeweils von 17 bis 18 Uhr.