Bald beginnt für die Vorschüler aus Zella-Mehlis und Oberhof ein neuer, spannender Lebensabschnitt – sie kommen in die erste Klasse. Wie sie sich auf dem Schulweg zu verhalten haben, haben sie am Dienstagvormittag gemeinsam mit dem Ampelinchen der Suhler Verkehrswacht geübt (Bild links). Viele weitere Stationen warteten auf dem Gelände der Zella-Mehliser Feuerwehr auf die jüngsten Verkehrsteilnehmer. So lernten sie, welche Anbauteile ein Fahrrad sicher machen, sie trainierten ihre Geschicklichkeit auf einem Roller-Parcours (Bild rechts) und sie übten das Angurten im Auto. Was passiert, wenn der Sicherheitsgurt fehlt, konnten die Kinder an dem Tag ebenfalls beobachten. Auf dem Simulator stürzte nur das Püppchen aus dem Kindersitz. Bremsen aber Mama oder Papa das Auto scharf ab, wären es die Abc-Schützen selbst.