Seligenthal - Bei einem Besuch von Wirtschaftsminister Robert Habeck in Seligenthal in Thüringen ist es zu Bauernprotesten gekommen. Demonstranten mit Treckern versperrten einen Zugangsweg zu einem Werk des Nougatherstellers Viba. Auf Plakaten war zu lesen: "Zu viel ist viel" oder "Ampel ruiniert Landwirtschaft". Der Grünen-Politiker war laut Ministerium bereits im Werk. Bundesweit gibt es seit Wochen Proteste, weil die Bundesregierung Steuervergünstigungen beim Agrardiesel streichen will.