Auf die beleuchteten Adventsfenster und die offenen Adventstüren freuen sich die Rodaer in der Vorweihnachtszeit. Nachbarn öffnen ihre Höfe, um bei Heißgetränken und Gesprächen mehr Gemeinschaft zu leben. „Unser Dorf hat Zukunft“ – auch das gehört dazu.