Vor fast drei Jahren schon musste die Behelfsbrücke über die Werra in Obermaßfeld-Grimmenthal wegen Baufälligkeit gesperrt werden – der Verkehr, zumindest der bis 7,5 Tonnen Gewicht, ging seither wieder über die nebenan gelegene historische Werrabrücke, zu deren Entlastung das in den 1980er-Jahren errichtete Bauwerk eigentlich gedacht war. Seither kämpfte die Gemeinde mit anderen Unterstützern um eine Lösung – seit knapp drei Wochen nun werden an Ort und Stelle Nägel mit Köpfen gemacht.