Abgesagt Keine Dampflok am Sonntag in der Region

Die Nostalgie-Lok 2019 in Steinbach-Hallenberg. Foto: Sascha Willms

Die Dampflokfahrt von Erfurt nach Eisenach am Samstag, 27. November, war ausverkauft – jetzt kam die bittere Nachricht für die Eisenbahnfans: Der Ausflug wird wegen der strengen Coronaauflagen nicht stattfinden.

Steinbach-Hallenberg - Nun fällt auch der Thüringer Wald-Express, der am Sonntag durch die Region dampfen sollte, der Corona-Pandemie zum Opfer.

Die Fahrt mit der historischen Dampflok 41 1144-9 sollte von Erfurt nach Eisenach und zurück führen, Zwischenstopps waren in der Viba-Nougatwelt in Schmalkalden und dem Metallhandwerksmuseum in Steinbach-Hallenberg geplant. Aus der Tourist-Info der Haseltalstadt heißt es nun, die ausgebuchte Zugfahrt der Bahnnostalgie Thüringen sei abgesagt. Offenbar sah sich der Veranstalter außerstande, die aktuell strengeren Coronaregeln im vollen Zug und zu den Begleitveranstaltungen umzusetzen.

Weil der Freistaat das Bahnnostalgie-Programm im nächsten Jahr einstellen will, dürften die Dampfloks auf Thüringer Gleisen immer seltener werden. Ob die noch geplanten Fahrten, wie Wartburg-, Winter- und Nikolaus-Express, im Dezember noch stattfinden, steht noch nicht fest. Mehr Infos im Internet.

Autor

 

Bilder