A71 Oberhof Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Steffen Ittig

Die Autobahnauffahrt der A71 Oberhof war am Sonntagabend nach einen Verkehrsunfall ca. 1,5 Stunden voll gesperrt.  

Auf regennasser rutschiger Fahrbahn kam ein Kleintransporter ins Schleudern, kippte um und prallte mit einem Pkw im Gegenverkehr zusammen. Insgesamt mussten fünf Personen verletzt in das Krankenhaus Suhl und Gotha gebracht werden. Die Feuerwehr Zella-Mhelis war im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern.

Wieitere Informationen folgen >>>

 

Bilder