Feste soll man feiern, wie sie fallen. In der Heinsestadt bieten sich 2023 gleich mehrere Anlässe, die man festlich begehen will. Allen voran steht natürlich das 825-jährige Stadtjubiläum: Im Juli 1198 war Langewiesen erstmals urkundlich erwähnt worden. Doch 2023 ist auch das Jahr der 220. Wiederkehr des Todestages von Johann Jacob Wilhelm Heinse. Und auch die Schützengesellschaft Langewiesen kann in diesem Jahr auf stattliche 300 Jahre Vereinstradition verweisen. 30 Jahre stehen zwar bislang „nur“ beim Tennisverein zu Buche, aber auch das ist ein Grund zum Anstoßen.