Bevor die Preisträgerinnen von „Jugend musiziert“ die Bühne im Rathaussaal betraten, ehrte Landrat Köpper die Schulleiterin Petra Adelbert stellvertretend für das in diesem Jahr zu feiernde 70-jährige Bestehen der Musikschule. Die Stadt und der Landkreis Sonneberg verdanken der Musikschule und ihren Mitarbeitern einen Großteil der kulturellen Bildung der ganzen Gemeinschaft. Dass dieser spürbare Erfolg kultureller Bildung viel Arbeit, Engagement und Enthusiasmus von Seiten der Lehrer, aber vor allem auch der Schüler und ihrer Eltern erfordert, ergänzte die geehrte Schulleiterin. Der restlos gefüllte Konzertraum war aufgefordert, diese Erfolgsgeschichte der Musikschule fortzuschreiben.