Das Corona-Einschränkungen beim Rennsteiglauf dennoch Weltklassezeiten zulassen können, das beweist der Eritreer Filimon Abraham mit seinem Marathon-Sieg in 2:24:48 Stunden.