30 Jahre Busbetriebe Nostalgiefahrten als Dank zum 30. der MBB

Mehrere Ikarus Omnibusse verkehren am kommenden Sonnabend zwischen Meiningen und Sülzfeld. Neben dem Erlebnis einer Omnibusfahrt wie vor 30 Jahren gibt es Wissenswertes rund um die MBB. Foto: /Peter

Exakt 30 Jahre nach ihrer Gründung bedankt sich die Meininger Busbetriebs GmbH am Samstag, 13. November, mit einem ÖPNV-Infotag auf dem Busbahnhof Meiningen bei ihren Fahrgästen, Mitarbeitern und Ehemaligen für ihre Treue und Einsatzbereitschaft.

Meiningen - Von 11 bis 15 Uhr starten am Busbahnhof alle 30 Minuten Ikarus-Oldtimerbusse zu kostenlosen Fahrten nach Sülzfeld. Bei der Fahrt durch den Betriebshof erklären Mitarbeiter der MBB den Interessierten die Anlagen und betrieblichen Abläufe im Depot. Empfindliche Nasen sollten vorsichtig sein, riechen die Oldtimerbusse doch nach Diesel und Öl. Die blaue Abgaswolke gehört dazu! An zwei Infobussen am Busbahnhof gibt es Informationen zu Fahrplan und Tarif. Die MBB stellt sich als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb vor. Im Servicebüro können Souvenirs erworben werden. Neben Kugelschreiber, Schreibblock, Tasse und Einkaufsbeutel ist die frisch gedruckte Broschüre zu 30 Jahren MBB und 110 Jahre Linienbusverkehr in der Region im Angebot. Damit auch Landkreisbewohner ohne Auto am ÖPNV-Infotag teilnehmen können, gibt es am 13. November folgende zusätzliche Linienfahrten nach Meiningen:

Linie 409 9.20 Uhr ab Frankenheim über Kaltensundheim, Kaltennordheim, Reichenhausen, Erbenhausen, Schafhausen, Gerthausen, Wohlmuthausen, Helmershausen, Bettenhausen, Stepfershausen, Herpf

Linie 412 9.54 Uhr ab Hümpfershausen über Friedelshausen, Oepfershausen, Unterkatz, Oberkatz, Wahns, Mehmels, Solz, Rippershausen, Melkers

Linie 404/405 9.40 Uhr ab Römhild über Haina, Exdorf, Jüchsen, Wolfmannshausen, Queienfeld, Rentwertshausen, Bibra, Wölfershausen, Ritschenhausen

Linie 402/403 10.00 Uhr ab Leutersdorf über Vachdorf, Belrieth, Einhausen, Ellingshausen, Obermaßfeld, Untermaßfeld

Linie 408 9.53 Uhr ab Stedtlingen über Hermannsfeld, Henneberg, Sülzfeld

Die Rückfahrten in die oben genannten Orte starten 15 Uhr am Busbahnhof Meiningen. Die Linien 400 (Helba, Kühndorf, Schwarza, Ebertshausen, Benshausen, Zella-Mehlis, Suhl, Dillstädt, Rohr), 407 (Wasungen, Schwallungen, Niederschmalkalden, Mittelschmalkalden, Schmalkalden) und 409 (Walldorf, Melkers, Herpf, Stepfershausen) verkehren nach dem regulären Samstagsfahrplan.

Ein Foodtruck und ein Imbissstand sorgen für das leibliche Wohl. Auf dem Veranstaltungsgelände am Busbahnhof und in den Omnibussen gilt die Pflicht zum Tragen eines qualifizierten Mund-Nasen-Schutzes.

Autor

 

Bilder