„Uns hat richtig was gefehlt“, sagen viele Gäste mit strahlenden Gesichtern, die sich am Wochenende beim Countryfest in Bücheloh nach zwei Jahren Pause wieder sahen. Doch lockten sie nicht allein die namhaften Bands in der Feldscheune in den kleinen Ort.