„Du Burgvogt – ich wollte einen echten Geist sehen, einen, der nicht durchsichtig ist“, verkündete der vierjährige Mattis. Der angesprochene Stephan Herwig wurde hellhörig. Mattis solle Geduld haben. In Sachen Geistergucken war er zur Museumsnacht am Samstagabend (18. November) im Steinbach-Hallenberger Heimathof genau richtig. Im gesamten Ausstellungstrakt gab es Fußspuren.