Mehr als 100 Menschen fanden beim 1. Meininger Stadtgespräch am Samstag im Volkshaus zusammen – und zueinander. Das Ziel: Unterschiedliche Meinungen und Ansichten durchaus zum Ausdruck bringen, diese aber gegenseitig respektieren und das Verbindende in den Vordergrund rücken.