Lade Login-Box.

INFEKTIONSPATIENTEN

Coronavirus-Test

vor 13 Stunden

TH

Sechs Krankenschwestern in Hildburghausen mit Virus infiziert

Sechs Krankenschwestern sind im Krankenhaus Hildburghausen mit dem Corona-Virus infiziert. Das Personal mehrerer Stationen, darunter der Notaufnahme, war auf das Virus getestet worden, nachdem die Inf... » mehr

Baptisten-Gemeinde in Frankfurt am Main

vor 10 Stunden

Brennpunkte

Auch bei guter Corona-Tendenz weiter Infektionsgefahr

Die Zahl der registrierten neuen Corona-Fälle geht tendenziell in Deutschland zurück. Doch es kann weiterhin schnell zu einem Covid-19-Ausbruch kommen - nicht nur wegen der Dunkelziffer. » mehr

In Krankenhaus Hildburghausen wird am Montag die gesamte Belegschaft auf das Covid-19-Virus getestet. Foto: frankphoto.de

vor 12 Stunden

Hildburghausen

Am Montag werden alle Klinik-Mitarbeiter auf Covid-19 getestet

Im Krankenhaus Hildburghausen sind sechs Krankenschwestern mit dem Corona-Virus infiziert. Die Notaufnahme arbeitete deshalb eingeschränkt. Am heutigen Montag sollen alle Mitarbeiter auf Covid-19 gete... » mehr

Im Labor

23.05.2020

Thüringen

2440 mit Corona-Infizierte in Thüringen wieder genesen

In Thüringen sind bis Samstag 22 neue Corona-Infektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet worden. Damit steigt die Gesamtzahl nach Angaben der Landesregierung auf bisher 2.841. Davon sind inzwischen ... » mehr

Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus

22.05.2020

Thüringen

Nach Corona-Fall in Schleizer Klinik keine weiteren Infizierten

Nach der Covid-19-Erkrankung einer Ärztin am Krankenhaus Schleiz gibt der Saale-Orla-Kreis Entwarnung. Alle 111 Corona-Tests bei Personal und Patienten seien negativ ausgefallen, teilte das Landratsam... » mehr

Test

21.05.2020

Brennpunkte

Mehr als fünf Millionen Corona-Infektionen weltweit

In nicht einmal fünf Monaten wurden weltweit über 5 Millionen Corona-Infizierte registriert. Und die Dunkelziffer dürfte ein Vielfaches davon betragen. Mehr als 300.000 Menschen starben an dem Virus. » mehr

Im Einsatz: Der Arzt Matthias Ullrich macht einen Hausbesuch im damals wegen Corona gesperrten Neustadt am Rennsteig. Foto: Lea Kittel

21.05.2020

Thüringen

"Das beste Gesundheitswesen der Welt"

Matthias Ullrich ist Landarzt für Neustadt am Rennsteig. Hier läuft gerade eine wissenschaftliche Studie zum Coronavirus. » mehr

St. Augustin

20.05.2020

Brennpunkte

Beengte Verhältnisse - Flüchtlingsheime als Corona-Hotspots?

Verbände warnen schon länger, dass sich das Coronavirus in Flüchtlingsunterkünften rasch verbreiten könnte. Nun kommt auch eine Studie zu diesem Schluss. Experten sehen Eile geboten. » mehr

Krankenhaus

19.05.2020

Brennpunkte

Rufe nach wöchentlichen Tests für Klinikpersonal und Pflege

Im Anti-Corona-Kampf sollen Tests ausgeweitet werden, auch gezielt für besonders gefährdete Gruppen. Vor allem Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte stehen an vorderster Front - was sollte für sie kommen? » mehr

Studie zur Sars-CoV-2-Übertragung

18.05.2020

Gesundheit

Studie bestätigt Corona-Übertragung vor ersten Symptomen

Sind mit dem Coronavirus infizierte Menschen schon ansteckend, bevor sie selbst etwas merken? Das könnte die Eindämmung der Pandemie deutlich erschweren. Eine deutsche Studie ist nun der Frage nachgeg... » mehr

St. Augustiner Flüchtlingsheim

18.05.2020

Brennpunkte

130 Infizierte im Flüchtlingsheim in St. Augustin

Auch Flüchtlingsunterkünfte könnten sich zu Corona-Schwerpunkten entwickeln. In St. Augustin im Rheinland sind nun 130 Menschen in einer Einrichtung infiziert. Die Behörden versuchen, den Ausbruch ein... » mehr

Corona-Tagebuch

18.05.2020

Gesundheit

Führen eines Corona-Tagebuchs kann sinnvoll sein

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, müssen die Behörden Infektionsketten nachverfolgen können. Sich täglich ein paar Notizen zu machen, kann ihnen helfen. Etwas anderes ist aber wichtiger. » mehr

DPD-Standort geschlossen

18.05.2020

Brennpunkte

Corona-Ausbruch bei Paketzusteller: Kreis prüft Kontakte

Beim Paketzusteller DPD im Kreis Heinsberg gibt es viele Infektionen. Die Behörden wollen nun möglichst schnell die Kontaktpersonen der rund 80 positiv Getesteten ermitteln. » mehr

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

17.05.2020

Nachbar-Regionen

Bundesweit: Landkreis Coburg mit meisten Neuinfektionen

Der Landkreis verzeichnet deutschlandweit die meisten Menschen, die sich mit dem Corona-Virus angesteckt haben. Die Stadt liegt weit unter dem Sieben-Tage-Grenzwert. » mehr

Studie bestätigt Sars-CoV-2-Übertragung vor ersten Symptomen

17.05.2020

Schlaglichter

Studie bestätigt Sars-CoV-2-Übertragung vor ersten Symptomen

Sind mit dem Coronavirus infizierte Menschen schon ansteckend, bevor sie selbst etwas merken? Das könnte die Eindämmung der Pandemie deutlich erschweren - eine deutsche Studie ist nun der Frage nachge... » mehr

Corona-App

15.05.2020

Computer

Corona-Warn-App soll zur Reisefreiheit verhelfen

Die Entwickler der mit Spannung erwarteten deutschen Corona-Warn-App befinden sich offenbar auf Kurs. Wenn die App wie versprochen Mitte Juni erscheint, käme sie gerade rechtzeitig, um Reisen sicherer... » mehr

Stockholm

15.05.2020

Brennpunkte

Verrückt oder genial? - Die Schweden und ihr Corona-Weg

Die einen machten alles dicht, die anderen ließen fast alles offen: Dänemark und Schweden sind in der Corona-Krise völlig unterschiedlich vorgegangen. Während die Dänen Fortschritte machen, bleiben di... » mehr

Wladimir Putin

13.05.2020

Brennpunkte

Russland weltweit bei Corona auf Rang zwei nach den USA

Nach den USA hat inzwischen Russland die meisten Corona-Infektionen. Dabei gelten strenge Ausgangssperren. In der Krise muss Kremlchef Putin machtlos zusehen, wie die Zahlen steigen - sogar sein Sprec... » mehr

Wochenlang war die Innenstadt von Sonneberg wie leergefegt, die Menschen hielten sich an die Corona-Regeln. Doch mittlerweile ist die Stadt in Südthüringen bundesweit der Hotspot der Infektionen. Foto: Martin Schutt/dpa

13.05.2020

Thüringen

Zwei Corona-Problemregionen und Massentest in Sonneberg

Thüringen ist von der Corona-Pandemie vergleichsweise gering betroffen. Ein Rätsel aber ist, weshalb der Freistaat zwei der fünf deutschen Brennpunkte aufweist - Greiz und Sonneberg. » mehr

Ministerin Klöckner

12.05.2020

Brennpunkte

Klöckner ermahnt Fleischbranche: Noch mehr Infizierte

Nach der Häufung von Corona-Fällen in Fleischfabriken spricht Landwirtschaftsministerin Klöckner von «schwarzen Schafen». Kritiker sehen hingegen ein Problem im System. Währenddessen steigen die Fallz... » mehr

12.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sechs neue Infektionen im Landkreis

Sechs neue Infektionen mit dem Sars-Cov-19-Virus im Landkreis meldete am Dienstag der Krisenstab des Landratsamtes. Damit stieg die Gesamtzahl der Infizierten von 158 auf 164. » mehr

Im Krankenhaus Sonneberg werden besonders viele Infizierte behandelt, ein Infektionsschwerpunkt ist die Medinos-Klinik deswegen nicht. Foto: chz

Aktualisiert am 13.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Corona in Sonneberg: Massive Kritik an Behörden

Professor Dr. Klaus-Dieter Zastrow gilt deutschlandweit als "Hygiene-Papst". Er leitet das Hygiene-Institut des Regiomed-Klinikverbunds. Im Interview mit dieser Zeitung kritisiert er teilweise fehlend... » mehr

Dynamo Dresden

12.05.2020

Sport

Stadtsprecher zur Dynamo-Quarantäne: 20 Millionen Virologen

Dresdens Stadtsprecher Kai Schulz findet die Diskussion im Zusammenhang der Quarantänemaßnahmen um Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden nach den zwei positiven Coronavirus-Fällen unangemessen. » mehr

11.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberg vermeldet neuen Höchstwert bei Neuinfektionen

Keine guten Nachrichten gab es am Montagnachmittag aus dem Corona-Krisenstab im Landratsamt Sonneberg. „Wir haben drei zusätzliche Infektionen zu melden und leider auch einen weiteren Todesfall“, erkl... » mehr

09.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sieben neue Corona-Infektionen im Sonneberg

Wie das Landratsamt Sonneberg mitteilt ist die Zahl der mit dem Sars-CoV-2- Virus Infizierten am Samstag um sieben Fälle auf insgesamt 153 gestiegen. » mehr

Der Betrieb im Medinos-Krankenhaus in der Neustadter Straße wird teilweise heruntergeregelt. Eine große Abstrichaktion am Dienstag unter Mitarbeitern der Stationen 40, 41 und 42, einer weiteren Normalstation und des OP hatte am Freitag neun Corona-Befunde zum Ergebnis. Insgesamt sind damit aktuell 20 Beschäftigte infiziert und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Fotos: Zitzmann/Regiomed/tho

08.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

600 Klinik-Mitarbeiter werden nächste Woche auf Erreger getestet

Fürs Regiomed-Klinikum Sonneberg gilt seit Freitagabend eine Aufnahme-Stopp. Die Notaufnahme bleibt einsatzbereit. Eine Expertengruppe soll eine Entscheidung vorbereiten, wie das Kernstück des hiesige... » mehr

Abstand zueinander zu halten, das ist im Städte-Zweier Sonneberg-Neustadt keine leichte Übung. Zu eng sind die Verflechtungen diesseits und jenseits der Gebrannten Brücke. Foto: Zitzmann

08.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Lange gewartet auf die Richtlinien aus Erfurt

Eine nach Gemeinden aufgeschlüsselte Statistik zur Verbreitung der Corona-Infektionen, legte Krisenstab-Chef Köpper am Mittwoch dem Kreistag vor. Wie erwartet, belegt die Zahlenschau den Schwerpunkt i... » mehr

Coronavirus - Gastronomie

07.05.2020

Wissenschaft

Forscher skeptisch über Corona-Lockerungen

Öffnung der Gastronomie und aller Geschäfte, schrittweise Rückkehr aller Schüler an die Schulen, Training im Freizeitsport erlaubt und eine Notbremse: Bund und Länder haben weitreichende Lockerungen d... » mehr

Wer Spielplätze besucht, der muss sich dort an Regeln halten. Die Stadt hat eine Beschilderung vorgenommen. Fotos: frankphoto.de

05.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl öffnet Feierhalle wieder für Trauerfeiern

Eine Trauerfeier im allerkleinsten Rahmen und nur direkt am Grab? Schlimmer könnte für viele Hinterbliebene das Abschiednehmen nicht ausfallen. Die gute Nachricht lautet: Ab Montag ist die Feierhalle ... » mehr

Coronavirus

05.05.2020

Brennpunkte

Erster Corona-Fall in Frankreich wohl schon Ende Dezember

Die ersten Coronavirus-Fälle in Frankreich wurden am 24. Januar bekannt. Eine nachträglich getestete Probe deutet nun darauf hin, dass es schon knapp einen Monat vorher einen Infizierten nahe Paris ga... » mehr

Ärzte, Pflege- und Reinigungskräfte auf mehreren Stationen des Sonneberger Krankenhauses werden vorübergehend zweimal wöchentlich auf eine Corona-Infektion hin untersucht. Fotos: chz(2)/Regiomed (1)

04.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Massenabstrich in der Sonneberger Klinik

Ohne Aufwand keine Gewissheit: Regiomed kündigt für Dienstag 150 Corona-Tests bei Mitarbeitern und Patienten des Krankenhauses an. Binnen 48 Stunden sollen die Ergebnisse vorliegen. » mehr

Österreich

04.05.2020

Wissenschaft

Neue Dunkelziffer-Studie in Österreich

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus Infizierten in Österreich ist offenbar deutlich zurückgegangen. Das legt zumindest eine neue Dunkelziffer-Studie nahe. » mehr

Heinsberg

04.05.2020

Wissenschaft

Heinsberg-Studie: Möglicherweise 1,8 Millionen Infizierte

Der Virologe Hendrik Streeck hat in dem kleinen Ort Gangelt die Verbreitung des Coronavirus untersucht. Auf dieser Grundlage nimmt er jetzt eine Schätzung für ganz Deutschland vor - was umstritten ist... » mehr

Die Maskenpflicht gehört mittlerweile zur Kleiderordnung beim Einkauf. Das Landratsamt und die Kassenärztliche Vereinigung im Landkreis sind sich insofern einig, dass allen Bürgern, welche die Infektionsschutz-Vorgaben zu ihrer Sache machen, ein Dankeschön gebührt. Fotos: chz/tho

03.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

"An der Lage im Landkreis gibt es nichts zu beschönigen"

Für den Krisenstab des Kreises führt der Appell der Kassenärztlichen Vereinigung, wonach Presse und Behörden sich um eine gemäßigtere Darstellung der Pandemieentwicklungen bemühen sollen, in die falsc... » mehr

Masken gegen Corona

02.05.2020

Nachbar-Regionen

Fünf statt zwei: Sachsen-Anhalt lockert Kontaktbeschränkungen

Sachsen-Anhalt lockert die seit sechs Wochen geltenden Kontaktbeschränkungen. Von Montag an dürfen fünf Menschen zusammen unterwegs sein, auch wenn sie nicht in einem Haushalt leben, wie die Landesreg... » mehr

Coronavirus - Magdeburg

02.05.2020

Topthemen

Sachsen-Anhalt lockert Kontaktbeschränkungen

Das von der Pandemie wenig betroffene Bundesland prescht voran und ist einer der Lockerungsvorreiter in der Corona-Krise. Von Montag an werden in Sachsen-Anhalt die seit sechs Wochen geltenden Kontakt... » mehr

2020-05-01

01.05.2020

Meiningen

Mai-Demonstration vor der JVA Untermaßfeld

In der Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld rumort es. Nachdem sich drei Inhaftierte und eine Bedienstete mit dem Coronavirus infiziert hatten, fürchten Inhaftierte um ihre Gesundheit. Angehörige und Ge... » mehr

Der Schatten einer Gefängniszelle

01.05.2020

Thüringen

Quarantäne in JVA Untermaßfeld aufgehoben: Häftlinge entlassen

In der Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist die Quarantäne für fast alle Infizierten aufgehoben worden. » mehr

Christian Franke.

30.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Appell wider die Angst vor der Momentaufnahme

Der Sprecher der Ärzteschaft im Landkreis verwahrt sich gegen einen allzu alarmistischen Grundton im Zusammenhang mit der medialen Darstellung des Pandemiegeschehens. » mehr

Coronavirus

02.05.2020

Topthemen

Studie: Kinder vermutlich genauso ansteckend wie Erwachsene

Es ist eine der großen Fragen im Zuge der Corona-Pandemie: Welche Ansteckungsgefahr geht von Kindern aus? Die Datenlage dazu ist bisher dünn und widersprüchlich - nun gibt es eine erste Analyse in Deu... » mehr

Sommer

Aktualisiert am 30.04.2020

Brennpunkte

Rettet uns der Sommer vor der Corona-Pandemie?

Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne sich blicken lässt, haben es Grippe- und andere Erkältungserreger immer schwerer. Aber gilt das auch für das neue Coronavirus - rettet uns der Sommer? Exp... » mehr

Michael Renziehausen.

29.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Erste Balanceübungen in Zeiten der Corona-Krise

Derweil Sonneberg aktuell an der Belastungsgrenze arbeitet, steht für die übrigen Regiomed-Häuser eine stufenweise Rückkehr zur "neuen Normalität" an - Operationen inklusive. » mehr

Hilfe für Kliniken

29.04.2020

Thüringen

Kliniken kehren schrittweise zum Normalbetrieb zurück

Für den Kampf gegen das Coronavirus blieben in den Krankenhäusern zur Sicherheit etliche Betten leer, Operationen wurden verschoben. Die Geduldsprobe für viele andere Patienten soll nun enden. » mehr

Aktuell werden 15 Covid-19-Patienten im Sonneberger Medinos-Krankenhaus versorgt. Bei weiteren elf besteht der Verdacht auf eine Ansteckung. Foto: Zitzmann

Aktualisiert am 28.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Es baut sich eine Welle auf

Die Zahl der Corona-Sterbefälle im Landkreis steigt auf vier. Bei den Neuinfektionen zeichnet sich ein lokaler Brennpunkt im Umfeld von Krankenhaus, Arztpraxen und Senioreneinrichtungen ab. » mehr

Aus Höflichkeit und Respekt gegenüber den Rathaus-Besuchern (Pressevertretern), die im Rathaus nun Maske tragen müssen, setzte auch der Oberbürgermeister am Dienstagvormittag im Pressegespräch eine Mund-Nase-Maske auf. Foto: Uwe Appelfeller

28.04.2020

Ilmenau

Sind Stadtratssitzungen ab Mai in Turnhallen möglich?

Der Ilmenauer Ältestenrat will am Donnerstag beraten, ob im Mai wieder eine Stadtratssitzung stattfinden kann. Natürlich unter strengen Auflagen - möglicherweise in einer Turnhalle. » mehr

Schulbeginn

28.04.2020

Brennpunkte

Kultusminister legen Plan für Rückkehr in die Schulen vor

Schüler, Eltern, Lehrer - sie alle haben sich gefragt, wie es in den coronabedingt geschlossenen Schulen weitergehen soll. Jetzt haben die Kultusminister der 16 Länder einen Plan vorgelegt. » mehr

Lotha Wieler

28.04.2020

Brennpunkte

Ansteckungsrate wieder gesunken - RKI: Regeln einhalten

Die Reproduktionszahl galt in der Bekämpfung der Corona-Pandemie zuletzt als eine entscheidende Größe. Nun ist sie gestiegen und gleich wieder gesunken. Was heißt das für die anstehenden Beratungen üb... » mehr

Mit einer Corona-App sollen Personen gewarnt werden, die möglicherweise mit einer infizierten Person Kontakt hatten. Das Bild zeigt die App der australischen Regierung namens "COVIDSafe". Foto: Scott Barbour/AAP/dpa

27.04.2020

Brennpunkte

Die Tracing-App verzögert sich weiter

Ihr Smartphone soll die Bürger vor einer Infektion mit dem Coronavirus warnen. Das sollte schon vor Ostern funktionieren. Doch nun dauert es noch weitere Wochen. » mehr

26.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Zweiter Todesfall im Corona-Zusammenhang

Drei Neuinfektionen mit Covid-19 und ein Sterbefall sind die traurige Bilanz des vergangenen Wochenendes in Sonneberg. Landrat Schmitz warnt vor zweiter Ausbruchswelle. » mehr

Eine Ärztin zeigt einen Test für das Coronavirus

26.04.2020

Thüringen

Fast 2100 Infizierte und weitere Corona-Tote

Die Zahl der Menschen, die durch das Coronavirus sterben, steigt in Thüringen weiter. Die Auflagen zur Eindämmung der Pandemie werden weiterhin von der Polizei kontrolliert - nicht alle Thüringer halt... » mehr

Grevenbroich

26.04.2020

Brennpunkte

Corona-Test für alle 450 Bewohner eines Hochhauses

Ein ganzes Hochhaus abgeriegelt, weil zwei an Corona erkrankte Familien sich nicht an die Auflagen gehalten haben. In Grevenbroich haben die Behörden hart durchgegriffen. 450 Nachbarn sollten zum Test... » mehr

Coronavirus - USA

26.04.2020

Brennpunkte

Richtungsstreit über Vorgehen in Corona-Krise in den USA

Entspannungssignale, Hoffnungsschimmer, Streit und Warnungen - in der Corona-Krise ist noch keine klare Richtung erkennbar. Und um das Durcheinander im Westen zu schüren, versorgt Russland den Westen ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.