Lade Login-Box.

INDUSTRIEDENKMALE

Stadtführerin Verena Fiedler

01.02.2018

Reisetourismus

Lüneburg: Wildschweinknochen und weißes Gold

Eine Salzreise in die Hansestadt Lüneburg ist ein Erlebnis für alle Sinne. Voller Geschichte und Gegenwart, Lehrreichem und Illustrem, mit traditioneller Würze und köstlichen Neuschöpfungen. Eine Salz... » mehr

Barocke Pracht vergangener Jahrhunderte. Stuckornamente zieren Decke und Kamin im Salon des Schlosses Bedheim. Foto: frankphoto.de

25.04.2017

Region

"Macht und Pracht" - Motto beim Denkmaltag

Es ist noch ein bisschen hin bis zum bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" am 10. September. Interessierte Teilnehmer sollten sich indes sputen: Bis spätestens 30. April müssen die Anmeldungen ausge... » mehr

Violinistin Mari Samuelsen und Kristijan Järvi beim Eröffnungskonzert in Peenemünde. Foto: Geert Maciejewski/UF

26.09.2018

Feuilleton

Klassik hinterm Strand

Das Usedomer Musikfestival schweißt Nordeuropa kulturell zusammen. Nun feiert es sein 25-jähriges Bestehen mit Künstlern aus sämtlichen Ostseeländern - und dem ehemaligen MDR-Orchesterchef Kristijan J... » mehr

Bad Reichenhall

19.01.2017

Reisetourismus

Reise-News: Sole-Jubiläum und Touren für Gehörlose

Salz spielte im Berchtesgadener Land lange Zeit eine wichtige Rolle. Nun feiert das dortige Bergwerk sein 500-jähriges Bestehen mit Sonderführungen. Der Nationalpark Schwarzwald stellt sich auf Besuch... » mehr

Anschauungsunterricht am Modell, bevor es an den Menschen geht. 	Fotos: frankphoto.de

20.01.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Zum Tag der offenen Tür ein neues Schulgebäude

Zum Tag der offenen Tür an der Privaten Fachschule für Wirtschaft und Soziales in der Suhler Aue wurde auch ein neues Schulgebäude seiner Bestimmung übergeben. Damit verbessern sich die Ausbildungsbed... » mehr

Schloss Todenwarth ist am Sonntag zum 15. Mal in Folge geöffnet.   	 Foto: fotoart-af.de

12.09.2014

Schmalkalden

Klangfarben und offene Denkmäler

Am Denkmaltag gibt es in Breitungen einiges zu sehen. Neben Schloss und Basilika sind das Rußwurmsche Haus, die Michaeliskirche und das TEWA-Industriegelände geöffnet. » mehr

Das Männerballett des NCV durfte die Stimmung dieses Mal, verkleidet als kesse Cowboys und Indianer, anheizen.

04.03.2014

Schmalkalden

Mit Tanz, mit Show, mit Witz

Mit einem Programm der Aktiven und Tanz fürs närrische Publikum feierte der Niederschmalkalder Carnevalsverein am Samstag das Finale seiner 42. Session. » mehr

Die Mitglieder des Bergbautraditionsvereins "Wismut" schauten sich die Grube "Hühn" an. 	Foto: Erik Hande

18.10.2013

Schmalkalden

"Glück auf" aus vielen Kehlen

50 Frauen und Männer des Bergbautraditionsvereins "Wismut" aus Ronneburg besuchten Trusetal und das Besucherbergwerk "Hühn". » mehr

Conny Scherzl führte die Gäste über das ehemalige Betriebsgelände und auch in einige ehemalige Montageräume. 	Fotos (3): Annett Recknagel

10.09.2013

Schmalkalden

"Es war eine Weltfirma"

Die TEWA gehört zur Ortsgeschichte von Breitungen. Zum Tag des offenen Denkmals kamen 800 Besucher, um sich umzusehen und in Erinnerungen zu schwelgen. » mehr

Das Autohaus Ehrhardt ist ein Suhler Industriedenkmal, ein gelungener Umbau der ehemaligen Sauer-Waffenfabrik. Am Sonntag kann es zum Tag des offenen Denkmals besichtigt werden.	 Archivfoto: frankphoto.de

05.09.2013

Suhl/ Zella-Mehlis

Sechs Denkmäler "öffnen" sich

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag erwartet die Suhler neben sechs Denkmälern auch eine Grenzbegehung, ein Festgottesdienst und ein Shuttle-Service. » mehr

Werkleiter Jürgen Eichhorn hoch oben über dem Ausstellungsgelände. Direkt unter ihm steht die heute in Österreich beheimatete 01 533, links dahinter die 01 531 aus Arnstadt. 	Foto: Ralph W. Meyer

31.08.2012

Meiningen

Dampflokwerk für Ansturm gerüstet

Das Meininger Dampflokwerk ist auf den Ansturm gut vorbereitet. Zu den 18. Dampfloktagen werden wieder Tausende Fans am Wochenende einen Blick hinter die Kulissen und auf große Fahrzeugausstellung wer... » mehr

Bei der Buchpräsentation in der DLW-Kantine (v. l. n. r.): Verleger Alexander Resch, Autor Rainer Scholze und MDV-Vorsitzender Hans-Georg Zettl. Foto: rwm

21.08.2012

Meiningen

Eine Liebeserklärung an Meiningen und das Dampflokwerk

Es ist etwas, auf das alle Dampflok-Freunde lange gewartet haben. Doch auch den Touristikern wird es ein Lächeln ins Gesicht zaubern - das Buch "Die Stadt Meiningen und ihr Dampflokwerk" ist jetzt ers... » mehr

Professor Jürgen Petzoldt (l.), Prorektor für Bildung der TU Ilmenau und Karl-Heinz Schmidt (r.), Vorsitzender des Vereins Ilmenauer Glastradition e.V., unterzeichneten eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen der TU Ilmenau und dem Verein. 	Foto: b-fritz.de

18.10.2011

Ilmenau

Tradition gemeinsam pflegen

Nachdem die TU Ilmenau die Verantwortung über die Fischerhütte übernommen hat, schloss die Universität mit dem Verein Ilmenauer Glastradition e.V. einen Vertrag zur Zusammenarbeit ab. » mehr

Ralf Täfler blickt von seinem Schloss aus, auf die Industrieanlage im Schweinaer Ortsteil Glücksbrunn. Im Hintergrund ist der gut erhaltene Lange Bau der Kammgarnspinnerei zu sehen. Ein Besitzer aus Schweina kümmert sich um den Erhalt des Fabrikgebäudes. Den anderen Werkhallen droht der Verfall. 	Foto: ari

10.10.2011

Thüringen

Es ist viel mehr wert als ein Schrotthaufen

Thüringen ist reich gesegnet mit Industriedenkmälern. Doch häufig ist es sehr schwierig, sie wie im Fall der Schweinaer Kammgarnspinnerei zu erhalten. » mehr

08.07.2011

Bad Salzungen

Schornstein, es ist Zeit zu gehen

In Bruchteilen von Sekunden waren die beiden Schornsteine von Mewa-Lux gestern nur noch Schutt und Asche. » mehr

080409ari35m

16.04.2008

Thüringen

Abreißen oder nicht – das ist hier die Frage

Wernshausen – Jeder kennt es, der schon einmal auf der Bundesstraße 19 zwischen Meiningen und Bad Salzungen unterwegs gewesen ist: das zweistöckige, L-förmige Gebäude an der Ampelkreuzung Zwick, wo ma... » mehr

02.02.2009

Thüringen

Abriss ohne Auflagen erlaubt

Schmalkalden – Thüringen fördert den Abriss des Industriedenkmals Kammgarnspinnerei an der Zwick im Schmalkalder Ortsteil Wernshausen mit 1,2 Millionen Euro – und bricht damit laut Linkspartei die eig... » mehr

21.01.2009

Thüringen

Die Abrissfirma ist schon am Werk

Schmalkalden – Am bittersten ist der Abriss der Kammgarnspinnerei im Schmalkalder Ortsteil Wernshausen wohl für Matthias Reinhardt. 300 000 Euro habe er ausgegeben und ein 80 Jahre altes Wasserkraftwe... » mehr

bk-mercedesbi1_021008

02.10.2008

Zella-Mehlis

„Es war ein feiner Betrieb“

Zella-Mehlis – Vielleicht würde es Robotron heute noch geben, wenn 1990 das Joint-venture mit dem schwedischen Unternehmen Ericsson zum Tragen gekommen wäre. Doch die Politik wollte damals keine auslä... » mehr

Simson

02.02.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Acht Millionen für den Altstandort

Suhl – Mit über 100 Firmen, in denen rund 400 Menschen Arbeit finden, ist der Simson-Gewerbepark in Heinrichs durchaus ein Pfund einheimischer Wirtschaft, mit dem die Stadt wuchern kann. » mehr

31.07.2007

Suhl/ Zella-Mehlis

Wenn das Feuer loht und das Eisen glüht

Man kommt sich vor wie in der Zeitmaschine: Das Feuer fängt zu lohen an, der Schmied bringt das Eisen zum Glühen, ein Hammer schlägt mit dumpfem Krach hernieder, und die Transmissionsriemen beginnen i... » mehr

31.07.2007

Suhl/ Zella-Mehlis

Wenn das Feuer loht und das Eisen glüht

Man kommt sich vor wie in der Zeitmaschine: Das Feuer fängt zu lohen an, der Schmied bringt das Eisen zum Glühen, ein Hammer schlägt mit dumpfem Krach hernieder, und die Transmissionsriemen beginnen i... » mehr

kek_vereinsauszeichnung2_SW

19.05.2007

Suhl/ Zella-Mehlis

Großes Dankeschön fürs Ehrenamt

Unaufhörlich greifen sie da ein, wo Hilfe nötig ist, – und das mit ihrer ganzen Einsatzkraft. Es sind die vielen ehrenamtlich Tätigen, die sich in sportlichen, kulturellen oder auch sozialen Bereichen... » mehr

uf-neuesforum_150510

17.05.2010

Schmalkalden

Verein will Schriftzug restaurieren

Fambach - Der Schmalkalder Zweigverein des Vereins für Hessische Geschichte und Landeskunde möchte den Schriftzug "Neues Forum" am Brückenwiderlager in Niederschmalkalden erhalten. Dies erklärte Verei... » mehr

th__Sprengung_Kammgarn031_0

03.08.2009

Schmalkalden

Alte Spinnerei liegt in Trümmern

Wernshausen - Bis zur Sprengung bleibt noch eine Dreiviertelstunde Zeit, da knallt es bereits. Zwei Bierflaschen sausen wie Geschosse durch die Luft und zerbersten an einem Betonpfosten. Wenige Minute... » mehr

swo_Kammgarn_Bauberatung_29

29.07.2009

Schmalkalden

Um 11 Uhr schlägt die letzte Stunde

Schmalkalden-Wernshausen - Die Tage für das letzte, noch verbliebene Gebäude der ehemaligen Kammgarnspinnerei Niederschmalkalden sind gezählt. Während der gestrigen Bauberatung im Container der Eurovi... » mehr

28.01.2009

Schmalkalden

Keine Abstriche am Grundkonzept zulassen

Schmalkalden/Wernshausen – Die Landtagsfraktion der Partei Die Linke hat ihre Ankündigung wahr gemacht, den genehmigten Abriss der ehemaligen Kammgarnspinnerei in Niederschmalkalden, Zitat Frank Kusch... » mehr

Kammgarn_Zwick_Demo_210109

21.01.2009

Schmalkalden

Denkmalschützer wollen Notbremse ziehen

Schmalkalden – Es ist nicht fünf vor zwölf, sondern bereits fünf nach zwölf: Peter Handy kam dieser Satz zweifelsohne nicht leicht über die Lippen. Aber alle Bemühungen, einen Nachnutzer für die Kammg... » mehr

Kammgarn_Zwick_Demo_210109_3

21.01.2009

Schmalkalden

Linke fordern: „Stoppt den Abriss!“

Wernshausen – „Wir gehen nur bis zum Zaun“, beschwichtigt Frank Kuschel. Die Zufahrt zur ehemaligen Kammgarnspinnerei ist verbarrikadiert. Vor dem Bauzaun postieren sich zwei Baustellenarbeiter. Sie v... » mehr

sm6schuleneu

26.04.2008

Schmalkalden

Bürger wollen Abrissbirne stoppen

Steinbach-Hallenberg – Der geplante Abbruch der historischen Steinbach-Hallenberger Schule, auf deren Standort ein Supermarkt entstehen soll, wirbelt politischen Staub auf. » mehr

01.03.2008

Schmalkalden

Spinner, Spinnweben – Hirngespinnste?

Wernshausen – Seit einigen Jahren ist die ehemalige Kammgarnspinnerei geschlossen. Die auf dem Weltmarkt unrentabel gewordene Produktion hat der letzte „Spinner“ eingestellt und gen Osten verlegt. » mehr

Abbruch

02.08.2009

Meiningen

Ein Stück Geschichte zerfiel in Trümmer

Wernshausen. Am Samstag um 11.05 Uhr, kurz, nachdem der Zug Richtung Schmalkalden die Zwick bei Wernshausen passiert hatte, drückte Sprengmeister Uwe Jakob die zwei Knöpfe der elektronischen Zündung ... » mehr

sm6bunker_sw_070808

28.05.2010

Bad Salzungen

Wahrzeichen und Industriedenkmal für Nachwelt erhalten

Trusetal - Fast fällt er vor lauter Alltäglichkeit schon nicht mehr auf - der Spatbunker am östlichen Ortsrand von Trusetal. Für die einen steht er da, weil er eben schon seit über 50 Jahren da steht.... » mehr

sm6bunker_sw_070808

09.04.2009

Bad Salzungen

Wahrzeichen und Industriedenkmal für Nachwelt erhalten

Trusetal - Fast fällt er vor lauter Alltäglichkeit schon nicht mehr auf - der Spatbunker am östlichen Ortsrand von Trusetal. Für die einen steht er da, weil er eben schon seit über 50 Jahren da steht.... » mehr

Wasser_Unterbreizbach039

25.02.2008

Bad Salzungen

Jetzt reden, um alte Fehler nicht neu zu machen

Unterbreizbach – Die Kläranlage ist gebaut und in Betrieb, viele Haushalte sind angeschlossen, die Gebühren-Bescheide werden voraussichtlich im Oktober verschickt. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.