Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

INDUSTRIALISIERUNG

Ausstellung 200 Jahre Friedrich Engels

14.05.2020

Boulevard

Wuppertal feiert 200. Geburtstag von Friedrich Engels

Der steinreiche Kapitalist Friedrich Engels legte einst die Grundlage für den Kommunismus, gemeinsam mit Karl Marx. In Wuppertal stand er sogar auf den Barrikaden. Zum 200. Geburtstag ehrt ihn seine H... » mehr

DER Touristik

13.02.2020

Reisetourismus

Tipps für Urlauber: Von Brocken bis Badeurlaub

In Zwickau geht es um die sächsische Industriegeschichte, am Brocken wird das Bahnfahren teurer, und ein Reiseveranstalter baut sein Angebot aus: Neuigkeiten aus der Urlaubswelt. » mehr

Burg von Convy

16.07.2020

Reisetourismus

Keltische Traditionen und malerische Schönheit

Wilde Naturparks, mächtige Burgen, romantische Dörfer: Nordwales hat von jeher Künstler inspiriert - und Besucher angelockt. » mehr

24.01.2020

TH

Menschenverachtend

Brasiliens Präsident Bolsonaro würdigt die indigene Bevölkerung seines Landes per Videobotschaft herab. In seinem Kommentar erklärt Sven Wagner, warum der Ultrarechte grundfalsch liegt. » mehr

30.07.2019

TH

Wie man’s macht

Über einen Weltrekord im Bäumepflanzen schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Wie oft blicken wir aus unserem Eurozentrismus heraus ein wenig von oben herab auf die Menschen in Afrika. Die Äthiopie... » mehr

Haus der Bayerischen Geschichte

03.06.2019

Deutschland & Welt

Museum der Bayerischen Geschichte öffnet

Das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg schickt seine Besucher durch 200 Jahre Historie voller Höhen und Tiefen. Die Ausstellung ist humorvoll und unterhaltsam - ohne dabei zu tief in weiß... » mehr

«Anno 1800»

17.04.2019

Netzwelt & Multimedia

Zurück in die Vergangenheit - «Anno 1800» im Test

Nach zwei Ausflügen in die Zukunft geht die «Anno»-Reihe nun zurück in ein historisches Setting. Zu Beginn der Industrialisierung müssen Spieler Inseln besiedeln, Produktionsketten aufbauen und mit Mi... » mehr

Werner Krah (links) gehörte zu den Stützen der gemeinsamen praktischen Sprachübungen wie hier beim "Met samten Koche en Schmieß gedonn" ("Mit dem Kuchen hingestürzt") von Ursula Grammlich (in der hinteren Ecke). Foto: Werner Kaiser

08.03.2019

Region

"Hot schunn emo good ongefange"

Natürlich hatte sich die Initiatorenrunde gefragt, ob ihr Projekt "Mundartstammtisch" auf Interesse stoßen würde, aber zur Premiere im "Krugs Haus" diese Woche fand sich ein großer Kreis ein - alles g... » mehr

Auch in der Region wird Kirmes nach fränkischem Vorbild gefeiert. In diesem Jahr nahmen an dem Fest in Suhl-Heinrichs zum Beispiel Schmeheimer Kirmesfans in ihren hübschen Trachten teil.	Foto: frankphoto.de

23.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Kirmes oder Kerwa - Tradition braucht Hilfe

Mit einem Internet-Projekt möchte der Verein Henneberg-Itzgrund-Franken der fränkischen Kerwa zu größerer Anerkennung verhelfen. Ziel ist die Aufnahme in die Liste des immateriellen Kulturerbes. » mehr

Zur jüngsten Kerwa in Mengersgereuth-Hämmern stellen die Mitglieder des Kirmes- und Trachtenvereins die neue Kerwa-Fahne vor. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

22.11.2018

Region

Plantanz, Ständela & Co gehen online

Mit einem Webprojekt möchte der Verein Henneberg-Itzgrund-Franken der fränkischen Kerwa zu größerer Anerkennung verhelfen. Ziel ist die Aufnahme in die Liste des immateriellen Kulturerbes. » mehr

Ausstellungskuratorin Martina Guß ist stolz, dass auch Waagen, wie diese, aus der Arnstädter Firma August Brömel gezeigt werden können. Foto: Richter

30.09.2018

Region

Hauptfabrikation Handschuhe

Die neueste Sonderausstellung im Schlossmuseum Arnstadt rückt die heimische Produktionsgeschichte in den Mittelpunkt. Schuhe, Handschuhe, Waagen - es gibt so einiges "Made in Arnstadt". » mehr

Früher galten die Thüringer als die Kopisten, heute kommen Plagiate oft aus Fernost, wie der Fließenreiniger, ein Patent des Unterschönauers Emil Keller und ein fast identisches Produkt, dass der Unternehmer per Zollbehörde stoppen ließ. Die Ausstellung erzählt die Geschichte des Patentwesens in der Region.

23.09.2018

Region

Produktpiraterie "Made in Germany"

Alles nur geklaut: Wie die Kleineisenindustrie während der Industrialisierung ums Überleben kämpfte, zeigt Veronika Jung in ihrer neuen Sonderausstellung im Metallhandwerksmuseum. » mehr

Veronika Jung zeigt den Markenstempel auf einem der Büchsenöffner, die in ähnlicher Ausführung gleich funktionieren. Wie findige Unternehmer für ein Patent das Rad neu erfanden, dem spürt sie in ihrer neuen Sonderausstellung im Metallhandwerksmuseum nach, die am Freitag eröffnet wird.	Foto: Sascha Willms

19.09.2018

Region

Patent oder Plagiat - Ausstellung zum Erfindergeist in der Region

Hunderte Dokumente im Berliner Patentamt zeugen vom Erfindergeist der Südthüringer. Wie findige Geister dabei getrickst haben, dem spürt die neue Sonderausstellung im Steinbacher Museum nach. » mehr

Jens Brautschek, der für die neue Ausstellung verantwortlich zeichnet, an der historischen Kreisschere, die vom Technischen Museum Tobiashammer ausgeliehen wurde. Foto: Carola Scherzer

13.08.2018

Meiningen

Ein Stück Industriegeschichte beleuchten

Unterm Titel "Stütze der Werrabahn" wird am morgigen Mittwoch eine neue Ausstellung im Schloss Elisabethenburg eröffnet. » mehr

Großherzog Carl Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach in der Eisengießerei Stieberitz in Apolda (Hans W. Schmidt - 1889) Repro: Wartburg-Stiftung

18.07.2018

TH

Die Schönheit der Dinge

Ohne den Weimarer Großherzog Carl Alexander wäre die Wartburg heute kein Nationalsymbol - wer wollte das bestreiten? Zum 200. Geburtstag des berühmten Monarchen spendiert die Wartburgstiftung eine kle... » mehr

Der "Lozziwurm" des Schweizers Iwan Pestalozzi. Foto: Vennenbernd/dpa

12.07.2018

TH

Früher war mehr Freiheit - Eine Spielplatz-Geschichte

Die Bundeskunsthalle zeigt die Geschichte des Spielplatzes. Am Anfang stand Kontrolle, dann bekamen die Kinder immer größere Freiheiten. Die schwinden in letzter Zeit wieder. » mehr

Die von der Decke herabhängenden großen Banner sind der Blickfang der Ausstellung - darauf gedruckt wurden Listen der Gegenstände, die die Familie Werner versichern ließ. Foto: Annett Recknagel

04.04.2018

Region

"Wilhelmine! Wir lassen uns versichern!"

Den Zusammenhang zwischen Industrialisierung und Versicherung erklärt eine neue Sonderausstellung im Technischen Denkmal „Neue Hütte“ in Schmalkalden-Weidebrunn.Titel: Wilhelmine! Wir lassen uns versi... » mehr

Für junge Leute ist es heute kaum zu fassen, wie sperrig Unterhaltungstechnik mal war: Eva-Sophie Aschenbach schaut sich neugierig die Vitrinen mit Schreibmaschinen, Plattenspieler, Telefon und Röhrenradio an. Foto: Heiko Matz

07.02.2018

Region

Einblicke in verschwundene Betriebe und heutige Firmen

Im Dermbacher Museum ist eine Industrieausstellung eröffnet worden. Die Schau ist für Nostalgiker und Besucher, die sich in der Region beruflich orientieren möchten, gleichermaßen interessant. » mehr

Deutsches Institut für Normung

08.11.2017

Geld & Recht

Angewöhnte Standards: Wie DIN-Normen den Alltag prägen

Sie gelten als spröde, doch ohne Standards wäre das tägliche Leben beschwerlich und der internationale Handel würde ausgebremst. Nun wird das Deutsche Institut für Normung in Berlin 100 Jahre alt - un... » mehr

Ausstellung Design aus Müll

27.10.2017

Garten & Natur

Design aus Müll: Vom Becherlampe bis Waschmaschinenhocker

Nicht alles, was weggeschmissen wird, muss auch auf dem Müll landen: Designer zeigen, wie aus gebrauchten Materialen wertvolle neue Gegenstände entstehen können. » mehr

«Anno 1800»

22.08.2017

Netzwelt & Multimedia

Ubisoft kündigt «Anno 1800» an

Der Spieleherstellen befeuert wieder einmal die Faszination an Zeitreisen. Diesmal geht es mit «Anno» jedoch nicht in die Zukunft, sondern zurück in die Vergangenheit. So werden die Zeiger auf den Beg... » mehr

Gelungener Auftakt der Quer-Denken-Reihe: Fabian Scheidler warb im vollen Saal für den Ausstieg aus der Mega-Maschine. Foto: jol

21.06.2017

Thüringen

Von der Macht der kleinen Dinge

Der Historiker und Philosoph Fabian Scheidler war der erste Gast in der neuen Reihe Quer-Denker. Er stimmte die Zuhörer auf große Umwälzungen ein, weil die Megamaschine, die heutige Weltordnung, für i... » mehr

Das große Mühlrad in Kleinhettstedt wurde vor einigen Jahren erneuert und treibt wieder die Mahlsteine für die Senfherstellung an. Foto: Richter

05.06.2017

Region

Auch im Ilm-Kreis lockten Pfingstmontag Mühlen Besucher an

Ob wieder in Betrieb, wie die Senfmühle in Kleinhettstedt, oder technisches Denkmal, wie die Geraberger Braunsteinmühle, zum Denkmaltag ziehen sie Tausende Besucher an. » mehr

13.04.2017

TH

Miteinander in Europa

"Das ist das Schicksal unserer Generation, dass wir zwischen den Zeiten stehen. Wir gehörten nie zu der Zeit, die heute zu Ende geht. » mehr

Zimmermann Victor war dreieinhalb Jahre auf der Walz - und heuerte dabei auch in Melkers an. Die Zeit seiner Wanderschaft geht nun zu Ende. Foto: Schunk

29.03.2017

Thüringen

"Wenn der Postbote grüßt, musst du gehen"

Handwerksgesellen sind auch heute noch auf der Walz. Mit wenig Hab' und Gut und ohne Handy ziehen sie los, um sich Brot und Schlafplatz zu verdienen. Dabei zählen heute noch der Handschlag und der gut... » mehr

Nur ein Löffel Honig am Tag ist als Energiespender während der Fastenwoche erlaubt. Teresa genießt ihn sichtlich. Fotos: ari

28.03.2017

Thüringen

Fasten macht stark

Zwischen Aschermittwoch und Ostersamstag liegt die christliche Fastenzeit. Doch warum fasten diejenigen, die es nicht aus religiösen Gründen tun? Ein Besuch im Fastenhotel. » mehr

Regten mit geschichtlichem Wissen und Denkanstößen zur Diskussion an: Stefan Svoboda und Peter Handy mit Bürgermeister Thomas Kaminski. Foto: Sigrid Nordmeyer

Aktualisiert am 04.03.2017

Region

"Mit Traditionsbewusstsein nach vorne blicken"

Im Schmalkalder „Bildungsforum“ fasste man jetzt die Zeit der Industrialisierung ins Auge. Zum zweiten Teil der Veranstaltungsreihe im Rahmen von „500 Jahre Reformation in Schmalkalden“ hatte der Bürg... » mehr

Michel ist mit seinem Esel zu Fuß nach Portugal unterwegs. Foto: Theo Schwabe

07.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Einen Zeitplan hat Michel auf Walz nach Portugal nicht

Wichtshausen - Unter Walz stellt man sich Handwerker vor, die insbesondere zur Verfeinerung ihrer Handwerkskünste auf Wanderschaft gehen und so das handwerkliche Rüstzeug vervollkommnen. Von dieser Tr... » mehr

Hartmut Göbel, Stefan Biermann von der Staatskanzlei, der Leiter des Landesarchivs Bernhard Post aus Weimar, der Abteilungsleiter des Meininger Archivs Norbert Moczarski, Fördervereinsvorsitzender Joachim Scheibe, Eckardt Griebel und Ronny Renner (v.l.) besiegelten die besondere Zusammenarbeit von Fahrzeugmuseum und Staatsarchiv. Foto: frankphoto.de

04.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Vereinbarung: Auf Schatzsuche in 3000 Archiv-Kartons

Das Fahrzeugmuseum und das Thüringische Staatsarchiv haben eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. In den SimsonUnterlagen aus mehr als 100 Jahren Firmengeschichte werden noch manche Schätze verm... » mehr

Zur Ausstellungseröffnung in der Kulturfabrik spielten die Gäste ein "Thüringen-Spiel" aus dem Jahr 1970. 	Foto: b-fritz.de

11.03.2015

Region

Brettspiele aus zwei Jahrhunderten

Seit Elke Schulz selbst spielt, sammelt sie Brettspiele. Nun ist ihre Sammlung, ergänzt durch viele Leihgaben, in einer Ausstellung in der Kulturfabrik Langewiesen zu sehen. » mehr

Spenden für den Feuerwehrverein und den Förderverein der Jugendfeuerwehr überreichte Annette Theil-Deininger, Vorstand der Rhön-Rennsteig-Sparkasse zur Festveranstaltung aus Anlass des 150. Jubiläums an Stadtbrandmeister Silvio Plätzsch. 	 Foto: Schwabe

17.09.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Feuer und Flamme für die Wehr

Mit einer großen Festveranstaltung für geladene Gäste wurde das 150. Jubiläum der Zella-Mehliser Feuerwehr aufgetaktet. Dabei wurden viele Glückwünsche und auch Geschenke überbracht. » mehr

Der Nachbau einer Striegelwerkstatt ist in der Neuen Hütte zu sehen ...

24.03.2014

Region

Drei Teile - eine Handschrift

Es ist geschafft: Der letzte Teil der Dauerausstellung zur Geschichte der Eisen- und Stahlwarenproduktion in der Neuen Hütte bei Schmalkalden ist seit Sonntagnachmittag für Besucher zugänglich. » mehr

26.02.2014

Region

Industrie und Gewerbe als vitales Erbe der Region

Der Landkreis Sonneberg als Gewerbe-Region ist Thema des nächsten Heimattages Ende März in der Gemeinde Neuhaus-Schierschnitz. » mehr

Die ersten 38 Meter des Schornsteins werden Ring für Ring mit der Hand abgetragen. Dazu fährt ein Kran einen speziellen Förderkorb in die Höhe.

25.09.2012

Region

Nach 100 Jahren ausgedient

Der Schornstein des ehemaligen Sägewerkes wird als Wahrzeichen Gehrens nicht mehr gebraucht und in diesen Tagen abgerissen. » mehr

Bei vielen Veranstaltungen in ganz Thüringen zeigte Gustav Rauch, wie man das Hoklz richtig spaltet und bearbeitet, damit eine Peitsche daraus wird.

29.02.2012

Meiningen

Gustav und die Peitschen

Das Peitschenmacher-Handwerk kennen nur noch wenige. Einer der letzten Peitschenmacher der Rhön, Gustav Rauch aus Frankenheim, hat es bis ins hohe Alter ausgeübt und es gern gezeigt, wenn er von Jünge... » mehr

30.05.2011

TH

Die Besten

Josep Guardiola hat die Messlatte selbst angelegt an diesem denkwürdigen Abend von Wembley. » mehr

13.09.2007

TH

Das Phänomen „Thüringer Kirmes“

Fachwerk, Clowns, Bären und eine Kirmes. Bei einem solchen Mix sind leuchtende Kinderaugen und Begeisterung bei Erwachsenen vorprogrammiert, daraus werden Kindheitsträume gemixt. Ein solcher steht in ... » mehr

ms_gluecksthal_170311

06.04.2011

Thüringen

Glas hat Glück ins Tal gebracht

Die Wüstung Glücksthal ist ein historisches Zeugnis für die Tradition der Waldglashütten. Ihre Produkte wurden bis in der Türkei verkauft. Der Heimatverein Neuhaus möbelt jetzt das Kulturdenkmal auf. » mehr

Steinbach_Volker_0577_050211

07.02.2011

Thüringen

Ein Thüringer auf Schatzsuche für Deutschland

Der Thüringer Volker Steinbach leitet die neue Bundesagentur, die den Nachschub an Bodenschätzen für die Wirtschaft sichern soll. Zu Besuch bei einem Weltreisenden, der auch seine Heimat schätzt. » mehr

kle_hoffmannbild_050607

05.06.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Wenn man mehr hat als nur das täglich Brot

Viele Bürger haben die Restaurierung der Eilert-Köhler-Orgel mitfinanziert. Die größte private Einzelspende kam von der Katharina & Gerhard Hoffmann Stiftung aus Hamburg. 50 000 Euro hatten die Geschw... » mehr

NH_FFW_Ernstthal_Atemschutz

22.10.2008

Region

Stärke ist nicht unbedingt Größe

Ernstthal am Rennsteig – Die kleine Ernstthaler Wehr ist eine der Feuerwehren im Landkreis Sonneberg, die das ganze Jahr über rund um die Uhr einsatzbereit ist. Unter der Leitung des Wehrführers Manue... » mehr

sm3striegel_sw_161008

16.10.2008

Region

Die DDR bescherte ein jähes Ende

Schmalkalden – Über die Firma Striegel-Erbe ist im Technischen Museum Neue Hütte vieles bekannt. Nicht zuletzt, weil die Familie in der Blütezeit der Firma ein Tagebuch geführt hat. So erfolgsorientie... » mehr

hs-papiermuehle_200510

20.05.2010

Region

Vom Papierschöpfen bis Musik von der grünen Insel

Geraberg - Alle Bemühungen der Geraberger Heimatfreunde sind derzeit auf die Vorbereitung des Mühlentages am Pfingstmontag, dem 24. Mai, an der Braunsteinmühle Geraberg gerichtet. Ein tolles Rahmenpro... » mehr

Wahl_Bundestag_sw_020909

11.09.2009

Region

Was tun für Zukunft der Landwirtschaft ?

Am 27. September wird auch ein heimischer Wahlkreis-Kandidat für den Bundestag gewählt. Vier der Bewerber stellen sich dem Duell unserer Zeitung. Das Prinzip: Jeder gegen jeden. » mehr

Trachtenverein

23.06.2008

Region

„1075 Jahre - so alt wird kein Schwein!“

Schweina – „Jogi Löw hatte zugesichert, dass Deutschland Gruppenerster in der Vorrunde wird und damit hätte Deutschland erst morgen spielen müssen“, begann Bürgermeister Jürgen Holland-Nell seine Fest... » mehr

NH_FFW_Ernstthal_Atemschutz

22.10.2008

Unsere Feuerwehr

Stärke ist nicht unbedingt Größe

Ernstthal am Rennsteig – Die kleine Ernstthaler Wehr ist eine der Feuerwehren im Landkreis Sonneberg, die das ganze Jahr über rund um die Uhr einsatzbereit ist. Unter der Leitung des Wehrführers Manue... » mehr

NH_FFW_Ernstthal_Atemschutz

22.10.2008

Unsere Feuerwehr

Stärke ist nicht unbedingt Größe

Ernstthal am Rennsteig – Die kleine Ernstthaler Wehr ist eine der Feuerwehren im Landkreis Sonneberg, die das ganze Jahr über rund um die Uhr einsatzbereit ist. Unter der Leitung des Wehrführers Manue... » mehr

^