Lade Login-Box.

IDEEN

17.09.2019

Schlaglichter

Liam Gallagher lädt Bruder Noel zur Hochzeit ein

Oasis-Sänger Liam Gallagher will seinen Bruder Noel zu seiner Hochzeit im kommenden Jahr einladen. Allerdings kam die Idee für die Einladung nicht von ihm: Seine Mutter bat ihn darum, wie der 46-Jähri... » mehr

Nicola Schmidt

13.08.2019

Familie

Wie Kinder Regeln am besten lernen

Das Kind sollte längst in der Kita sein, denn die Arbeit ruft. Doch der kleine Trotzkopf zieht sich einfach nicht an. Jetzt bloß nicht schimpfen, sagt eine Expertin. Denn das frisst nur noch mehr Zeit... » mehr

15.10.2019

Schlaglichter

Mit Buttersäure gegen Mäuse: Gärtner im Krankenhaus

Das war keine gute Idee: Mit Buttersäure wollte ein Mann im Garten in Heisfelde in Niedersachsen Mäuse bekämpfen und hat sich dabei so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. ... » mehr

Laura Engelhardt (links) bei der Übergabe des Leuchtturmpokals an Annette Domogalla. Rechts im Bild: Die Technik-Türme, deren Anschaffung dank Teag und dem Nordschul-Förderverein möglich wurde. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

04.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Praxisbezug und hoher Spaßfaktor

Die TGS Nordschule darf sich jetzt auch offiziell als "Leuchtturm" in der Bildungslandschaft bezeichnen. Mit ihrem Beitrag zum Wettbewerb "Ideen Machen Schule" räumten die Steinacher den gleichnamigen... » mehr

Landesbischöfin Ilse Junkermann bei ihrem Impulsreferat auf dem Kirchenältestentag in Dermbach.

01.04.2019

Bad Salzungen

"Urnshäuser Lesenacht" als Siegerprojekt ausgezeichnet

In der Dermbacher Schlosshalle fand der Kirchenältestentag statt. Die Thüringer Landesbischöfin Ilse Junkermann hielt ein Impulsreferat und zeichnete die Preisträger mit dem "Sauerteigpreis 2019" aus. » mehr

01.04.2019

Feuilleton

Idee verpufft

"Tatort: Bombengeschäft" - gesehen am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten Geschätzte 650 000 Tonnen Sprengmaterial sind während des Zweiten Weltkrieges auf Nordrhein Westfalen niedergegangen. » mehr

30.03.2019

Thüringen

Die Linken und es lebe der Sozialismus

Viele der einzelnen Projekte, mit denen die Thüringer Linken in den Landtagswahlkampf ziehen wollen, sind bereits bekannt geworden. Welche große Idee dahinter steht, ist nun auf ihrem Programmparteita... » mehr

Museumsdirektor Kai Lehmann mit den neuen Hörstiften, die akustisch die Besucher durchs Museum führen.

29.03.2019

Schmalkalden

Museum setzt auf das Hören, Sehen und Anfassen

Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden ist um neue Ideen nie verlegen. „Hörstifte“ führen die Besucher jetzt durchs Haus. Und in der künftigen Ausstellung im Westflügel wird Berühren ausdrücklich erlaub... » mehr

Einladend sieht anders aus. An diesem Platz kommt jeder vorbei, der durch Kühndorf fährt. Die gewölbte Brunnenstube und den stattlichen Treppenaufgang (im Hintergrund), der zum Lindenplatz führt, fällt jedoch kaum jemanden ins Auge. Foto: J. Glocke

29.03.2019

Meiningen

Viele Ideen für ein attraktiveres Dorf

Knapp 20 Punkte umfasst der Maßnahmenplan, der das Herzstück der am Donnerstag vom Gemeinderat verabschiedeten Einwicklungskonzeption für Kühndorf bildet. » mehr

Museumsdirektor Kai Lehmann mit den neuen Hörstiften, die akustisch die Besucher durchs Museum führen.

27.03.2019

Schmalkalden

Museum setzt auf Hören, Sehen und Anfassen

Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden ist um neue Ideen nie verlegen. „Hörstifte“ führen die Besucher jetzt durchs Haus. Und in der künftigen Ausstellung im Westflügel wird Berühren ausdrücklich erlaub... » mehr

Vertrauensbeweis: Im schönen Gillersdorfer Saal gaben die Stadträte der Landgemeindeverwaltung Stadt Großbreitenbach freie Hand zur Beschaffung von Pedelecs im Wert von 70000 Euro. Die Verwaltung soll das wirtschaftlichste Angebot einer Ausschreibung unter Vertrag nehmen.	Foto: Klämt

26.03.2019

Ilmenau

Landgemeinde Großbreitenbach beschafft Pedelecs über Komet

Das eigentlich geplante Thema Beitritt Katzhütte zur Landgemeinde Stadt Großbreitenbach wurde zur jüngsten Stadtratssitzung gestrichen. Allerdings rückten Pedelecs in Größenordnung auf die Tagesordnun... » mehr

Alle Teilnehmer des Geschäftsideen-Wettbewerbs erhielten Urkunden, die Besten darüber hinaus Geldpreise. Foto: TGF

25.03.2019

Bad Salzungen

Kluge Köpfe, geballte Ideenkraft

"Junge Ideen" wurden im Technologie- und Gründerzentrum in Dermbach ausgezeichnet. » mehr

SPD tritt mit Kompetenz, Erfahrung und neuen Ideen an

24.03.2019

Suhl

SPD tritt mit Kompetenz, Erfahrung und neuen Ideen an

Mit neun Kandidaten geht die SPD in den Wahlkampf für den Stadtrat. Die Kandidaten stehen für eine Mischung aus Erfahrung und neuen Ideen. Es sind "alte Hasen" und junge Leute dabei. » mehr

22.03.2019

Klartext

Mehr Rock´n´Roll für den Frieden

Vor 50 Jahren starteten John Lennon und Yoko Ono ihr Bed-In für den Weltfrieden. Eine verrückte Idee, findet Milina Reichardt-Hahn im Kommentar. Aber könnte nicht 2019 etwas daraus werden? Vielleicht ... » mehr

Die Dorfkümmerer mit den Kindern der Kinderkrippe Hämbach, die als Erste die neue Attraktivität - Osterhase und Osterkorb - auf ihrem Spazierweg bewunderten. Foto: Heiko Matz

22.03.2019

Bad Salzungen

"Hämbach hat Dorfkümmerer"

Ob Weihnachtskrippe, Osterhase, Kirmesfiguren oder Unterstand für die Dorfbewehner und Krippenkinder - Romeo Cicci, Birk Wanderer und Uwe Fandre aus Hämbach kümmern sich und haben immer neue Ideen. » mehr

19.03.2019

Klartext

Wertschöpfung

Im "Klartext" schreibt Christoph Witzel: "Da hat der Bundespräsident ja recht, wenn er bei seinem Besuch in Nordthüringen darauf hinweist, dass Gestaltung von Zukunft im ländlichen Raum gut möglich is... » mehr

"Landmarken", so nannten Moritz Schauerhammer und Anne Kaden das Projekt, das sie für ihre Masterarbeit in Eishausen initiiert haben.	Foto: frankphoto.de

15.03.2019

Hildburghausen

Schrecklich schöne Orte

Nur ein temporäres Projekt oder eine Idee mit Zukunft? Zwei Studenten wollen mit den "Land-marken" - ihrer Masterarbeit - zu einem Diskurs über ländliche Entwicklung anregen. » mehr

"Kleinod" versus "totes Pferd" - die Meinungen zum Geißlerhaus und dessen Wiederbelebungschancen sind unterschiedlich. Fakt aber ist eines: Vom Rumsitzen und Däumchendrehen steigen die Besucherzahlen nicht. Fotos (3): Carl-Heinz Zitzmann

13.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein Höhepunkt als Auftakt für mehr

Das Geißlerhaus ist und bleibt ein Thema - jedenfalls bei den Obenauf- Akteuren. Die haben sich überlegt, heuer ein Event im und rings ums Museum zu veranstalten, um wieder mehr öffentliches Interesse... » mehr

Bankenskyline von Frankfurt

13.03.2019

Wirtschaft

Widerstand gegen Idee einer Großbanken-Fusion wächst

Die Dauerspekulationen über eine mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank rufen Kritiker auf den Plan. Hauptsorge: Ein Zusammenschluss würde Zehntausende Arbeitsplätze kosten. » mehr

Vorbereitungen: Die Mitglieder des Landfrauen-Ortsvereins Westenfeld, Sibylle Fender-Tschenisch, Kathrin Meininger und Heike Meininger (von links), basteln Dekoration für die Frauentagsfeier.	Foto: frankphoto.de

07.03.2019

Hildburghausen

Die neuen Pläne der Landfrauen

Es stand bereits fest: Die Mehrzweckhalle in Westenfeld sollte verkauft werden. Doch der Verein der Landfrauen machte sich erfolgreich dagegen stark und hat viele Ideen für die Zukunft - unter anderem... » mehr

Emmanuel Macron

05.03.2019

Brennpunkte

Macron schlägt Alarm in Europa und fordert «Neubeginn»

Ein paar Seiten Text, die es in sich haben: Mit einem Gastbeitrag in zahlreichen Zeitungen in der ganzen Europäischen Union prescht Frankreichs Präsident Macron kurz vor der Europawahl nach vorn und f... » mehr

Timo Krautwurst

02.03.2019

Lokalsport Meiningen

Kräfte bündeln oder weiter wie bisher?

Wie gehen Fußballvereine mit den Problemen des demographischen Wandels um? Eine Idee, vielleicht ja sogar ein Vision für den Raum Meiningen, hat Timo Krautwurst, Präsidiumsmitglied des VfL. » mehr

Die Sozialdemokraten haben im Kurhaus am Burgsee in Bad Salzungen ihr Kandidaten-Team für die Kreistagswahl nominiert. Foto: SPD

27.02.2019

Bad Salzungen

SPD: Alle Regionen vertreten

Die SPD Wartburgkreis hat auf der Wahlkreiskonferenz in Bad Salzungen ihre Kandidaten für die Kreistagswahl am 26. Mai aufgestellt. Mit "Kraft und konkreten Ideen" will man in den Wahlkampf gehen. » mehr

Dienstwohnungen des DRK

26.02.2019

Bauen & Wohnen

Kehrt die Idee der Betriebswohnung zurück?

Es mangelt an Fachkräften - und vielerorts auch an bezahlbaren Wohnungen. Um neue Mitarbeiter zu locken, haben manche Firmen nun eine alte Idee wiederentdeckt: Sie vermieten Wohnungen zu günstigen Kon... » mehr

Die Versorgung sichern die Schüler selbst. Katrin, Aaliyah, Leonie, Laura, Max, Lilli und Julia (von links) sind Teil des Bob-Shops, einer eigne Schülerfirma an der Regelschule im Wolkenrasen. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

25.02.2019

Region

Diese Schüler haben Ideen: Mode aus Müll und eine eigene Firma

Zum Tag der offenen Tür haben die Schüler der Regelschule Cuno-Hoffmeister gezeigt, was in ihnen steckt - und warum man im Sonneberger Wolkenrasen den meisten Spaß beim Lernen hat. » mehr

Die Außenwirkung solcher Bilder ist gravierend. Hunderte von Flaschen sind im Suhler Stadtgebiet vor den überquellenden Containern abgestellt worden, weil die Entsorgung nicht klappt. Foto: frankphoto.de

19.02.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zu viele Flaschen für die Container

Suhl - Die Wohlfühlstadt macht Werbung. Dafür nutzt sie die großen Flächen von Altkleider-Containern. Tolle Idee. Nur drumherum sieht es grad alles andere als schön aus. Das wurmt Bürger und Stadtverw... » mehr

Dominique Haupt.

19.02.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zwei Konzepte und viele weitere Ideen

Zum ersten Mal steht in diesem Jahr ein gemeinsamer Haushalt für Zella-Mehlis und Benshausen an. Die Fraktionen sind aufgefordert, Vorschläge einzureichen. Die SPD stellt ihre Ideen vor. » mehr

Fahrzeugschein

19.02.2019

dpa

Reicht eine Kopie des Fahrzeugscheins?

Nicht selten nutzen mehrere Familienmitglieder das gleiche Auto. Der Bequemlichkeit halber führen dann alle eine Kopie des Fahrzeugscheins mit sich. Das ist keine gute Idee. » mehr

Abenteuerlustig: Siglinde Fischer und Walter Steinberg. Foto: Mareen Wieber

15.02.2019

Region

Mit Schwarzbären Fangen spielen

Im Rahmen der Vortragsreihe "Geonatur" teilten Walter Steinberg und Siglinde Fischer die Erlebnisse ihrer Faltbootreise durch Kanada und Alaska mit dem Publikum im Bad Salzunger Pressenwerk. » mehr

Wenn für den Spielplatz neue Spielgeräte angeschafft werden sollen, dürfen die Mitglieder des künftigen Oberhofer Jugendbeirats mitbestimmen, was angesagt ist und was nicht gebraucht wird. Foto: Michael Bauroth

15.02.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nicht-Oberhofer dürfen mitbestimmen

Die Pläne für einen Kinder- und Jugendbeirat werden konkreter. Mitte Mai sollen die jungen Leute ihre Arbeit aufnehmen und mit 3000 Euro Budget ihre Vorstellungen in Oberhof umsetzen können. » mehr

Silke Knaak verwaltet den Kostüm-Fundus der "Steinbacher Strolche". Er ist im Keller ihres Wohnhauses untergebracht. In diesem "großen Kleiderschrank" hängen etwa 500 Kostüme. Boxen mit den unzähligen Accessoires stapeln sich bis unter die Decke. Foto: Ilga Gäbler

13.02.2019

Region

Die Herrin über 500 Kostüme

Wer jetzt noch kein Karnevalskostüm hat, ja nicht mal eine Idee, dem kann in Steinbach geholfen werden. Denn bei Silke Knaak vom Kinderförderverein "Steinbacher Strolche" werden auch Unentschlossene u... » mehr

Es entstanden Schädel aus Ton.

11.02.2019

Region

Von der Idee im Kopf über die Hände zum Kunstwerk

Sieben Teilnehmerinnen erlernten am Wochenende Grundtechniken des Modellierens. Angeleitet wurden sie von Dozent und Holzbildhauermeister Volker Sesselmann. » mehr

Mark Kirchner

07.02.2019

Überregional

Kirchner über Lillehammer: Blaupause, um Olympia zu retten

Die Olympischen Winterspiele von Lillehammer gelten als die gelungensten der Geschichte. Mark Kirchner trug bei der Eröffnungsfeier 1994 die Fahne. Der Biathlon-Bundestrainer hat eine Idee, wie Winter... » mehr

Die Akteure wünschen sich noch mehr diskussionsfreudiges Publikum: Brigitte Wütscher, Alexandra Messerschmidt, Yvonne Maul, Rosie Baumbach und Eva Blechschmidt (von links). Foto: N. Zinsky

04.02.2019

Region

Stadtgespräche: Nur wer wagt, gewinnt!

Möglichst viele Akteure an einen Tisch zu holen, um die Innenstadt zu beleben und attraktiver zu machen, ist die Intention der "Stadtgespräche". » mehr

30.01.2019

Deutschland & Welt

Scheuer sieht viele gute Ideen nach Bahn-Krisentreffen

Das dritte Krisentreffen zur Deutschen Bahn hat aus Sicht von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer «viele gute Ideen» gebracht. «Jetzt wird erstmal an der Bahnspitze weitergearbeitet», sagte Scheuer... » mehr

Am unteren Backhaus könnte ein Infopunkt geschaffen werden, mit Parkplätzen für Besucher. Das ist eine der Ideen aus dem Beirat, um das Dorf für Gäste attraktiver zu machen. Fotos: Iris Friedrich

27.01.2019

Meiningen

Dorferneuerung - und "ein gutes Gefühl"

Stepfershausen ist eine Reise wert, einen Stopp auf der Durchfahrt - und lebenswert für seine Bewohner. Für die "Erlebbarkeit des Dorfes" muss man jedoch einiges tun. Mit diesem Aspekt will man in die... » mehr

Auf dem Areal rund um die Stellflächen Am Parkplatz in Oberhof sollen Neubauten entstehen, in denen Büros, eine Wintersportausstellung und Wohnungen untergebracht werden könnten. Foto: Michael Bauroth

25.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Standort - drei Ideen

Ein Büro für den Oberhof-Beauftragten der Landesregierung, Platz für eine Wintersportausstellung und Wohnraum sollen auf dem Gelände der einstigen PGH Ausbau in Oberhof geschaffen werden. » mehr

Carsharing soll es ab diesem Jahr auch in Marktredwitz geben. Foto: dpa/Jan Voitas

20.01.2019

Thüringen

Positive Reaktionen auf Carsharing-Pläne der Landesregierung

Warum ein Auto unterhalten, wenn man kaum damit fährt - und sich ein Fahrzeug mit anderen teilen kann? Das ist die Idee hinter Carsharing. In Thüringen soll es attraktiver werden. » mehr

Meinungsfreiheit oder Musik? Das ist wie hier beim Rechtsrock in Themar die Frage. Foto: Bodo Schackow/dpa

17.01.2019

Thüringen

Zwischen Kundgebung und Kommerz: Debatte um Konzert-Verbote

Überraschend hat die CDU-Landtagsfraktion einen Entwurf für ein eigenes Thüringer Versammlungsgesetz vorgelegt - um Rechtsrock-Konzerte zu verhindern. Ganz so, als habe es diese Idee noch nie gegeben.... » mehr

Den Traum von einem Café am Radweg hat Isolde Müller noch nicht aufgegeben.

17.01.2019

Region

Geben und nehmen

"Gib und Nimm", so neu ist die Idee auch im Ilm-Kreis nicht. Isolde und Werner Müller, die auch im Elgersburger Meridian-Verein stark engagiert sind, geben nicht auf. » mehr

Im Ilmenauer Bürgerhaushalt tauchte mehrfach die Forderung nach einem autofreien Marktplatz auf - ohne Parkplatz also. Foto: Uwe Appelfeller

16.01.2019

Region

Bürgerhaushalt: Von sinnvoll bis kurios

In diesen Wochen sollen die Ilmenauer Bürgerhaushaltsvorschläge aus dem Jahr 2018 in den städtischen Fachausschüssen besprochen werden. Neben einigen kuriosen Ideen sind viele sinnvolle Tipps dabei - ... » mehr

Berlin Fashion Week - Bogner

17.01.2019

Lifestyle & Mode

Was Designer zur Berlin Fashion Week raten

Man muss die Ideen ja nicht gerade 1:1 in den Alltag übernehmen: Doch auch für Frauen abseits des Laufstegs haben die Designerinnen eine Botschaft. » mehr

Berlin Fashion Week - Bogner

15.01.2019

Deutschland & Welt

Berliner Modewoche mit Fellmützen und Federkleid

Man muss die Ideen ja nicht gerade 1:1 in den Alltag übernehmen: Doch auch für Frauen abseits des Laufstegs haben die Designerinnen eine Botschaft. » mehr

Eine Atmosphäre, die inzwischen viele Übernachtungsgäste schätzen: Abendliche Stille in der Michaeliskirche. Foto: R. Zieger

14.01.2019

Region

Bett in der Michaeliskirche bleibt gemacht

Während der zweiten, Testphase des Projekts "Her(r)bergskirche" haben 2018 93 Personen in der Michaeliskirche in Neustadt am Rennsteig übernachtet. Grund genug, um für die "Macher" des Projekts positi... » mehr

Der Feuerwehrnachwuchs von Oberlind kümmert sich unter dem wachsamen Auge von Jugendleiter Marcel Pult um die fachgerechte Christbaum-Entsorgung.

13.01.2019

Region

Warmer Empfang für Knut im Wolkenrasen

Premiere im Wolkenrasen: Ein Knutfest im größten Stadtteil Sonnebergs? Dass diese Idee die Menschen in der kalten Jahreszeit hinterm sprichwörtlichen Ofen hervor locken kann, zeigt der Zuspruch vorige... » mehr

Kunstszene Saudi-Arabien

11.01.2019

Deutschland & Welt

Saudische Künstler schaffen sich Freiraum

Das ultra-konservative Saudi-Arabien ist nicht gerade für seine Kunstszene bekannt. Die Förderung von Kunst und Unterhaltung mit Millionensummen gehört aber zur Vision des jungen Kronprinzen. Für Küns... » mehr

Musikalischer Winter-Abend in Suhl - u.a. mit Uwe Hassbecker, Gina-Sophie Gaebelein, Markus Gorstein (Keyboard) und Dieter Birr (v.l.). Fotos (2): ari

06.01.2019

TH

Eine Winter-Rhapsodie

Dieter Birr kann nicht anders: Die Maschine läuft weiter, auch wenn sie keine Puhdys-Originale mehr ausspuckt. Noch sind zu viele Ideen im Kopf, um sich Ruhe zu gönnen. So kommt Birr mit "Alle Winter ... » mehr

Im Bereich der Kurve verlandet der neue Werraarm, der am Bad Salzunger Solereisemobilhafen angelegt wurde. Fotos (2): Heiko Matz

04.01.2019

Region

Neuer Werraarm verlandet immer mehr

Die Idee war gut, die Umsetzung wohl nicht: Der neue Werraarm am Bad Salzunger Solereisemobilhafen verlandet immer mehr. Das Floß kann schon nicht mehr eingesetzt werden. Ein Planungsfehler, meint die... » mehr

Nicole (links) und Jutta Lehmann wurden für ihren Kinder-Baby-Notfallkoffer mit dem zweiten Preis beim Gründungsideenwettbewerb Südwestthüringen sowie mit dem "Special Award Startup 2018" des Erfindernetzwerks "Erinet" ausgezeichnet. Foto: Stefan Sachs

28.12.2018

Region

Idee zweier Geisaerinnen begeistert die Juroren

Nicole und Jutta Lehmann aus Geisa räumten mit ihrem Kinder-Baby-Notfallkoffer zwei Preise beim Gründungsideenwettbewerb des TGF Schmalkalden-Dermbach ab. » mehr

Constanze Hempel lässt den Baum auf sechs Meter fliegen. Foto: Richter

27.12.2018

Region

Achtung, fliegender Weihnachtsbaum!

Wohin mit dem Baum nach dem Fest? In Eischleben wird er zum 19. Mal zum Sportgerät. » mehr

Die Sieger des Ideenwettbewerbs: Nicole und Jutta Lehmann (vorn), Martin Friedrich, Maximilian Endter und Christian Jung (von links). Foto: Erik Hande

26.12.2018

Region

Belohnung für ausgefallene Ideen

Die Preisträger des Gründungsideenwettbewerbskommen aus Zella-Mehlis, Geisa, Steinbach-Hallenberg und Floh-Seligenthal. Ihre Ideen für ein Fahrrad aus Bambus, einen Erste-Hilfe-Koffer für Babys und di... » mehr

An der Tafel sind die Gäste der dritten Hasenthaler Lichtstube bei Glühwein, Plätzchen und Basteleien versammelt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.12.2018

Region

"Jeder bringt etwas mit, mindestens gute Laune"

Eine Lichtstube wurde im sanierten Waldbauernhaus im Sonneberger Stadtteil Hasenthal ins Leben gerufen. Die Idee kommt in der Nachbarschaft gut an. » mehr

^