HURRICANS

Briefing

15.09.2018

Hintergründe

Trump, der Krisenmanager?

Sturm «Florence» setzt die US-Südostküste unter Wasser. Präsident Trump bemüht sich, als Herr über die Krise aufzutreten. Dabei scheint ihn ein längst vergangener Hurrikan noch mehr zu beschäftigen. » mehr

Auto

15.09.2018

Brennpunkte

Sturm «Florence» überflutet weite Gebiete an US-Südostküste

«Florence» ist zwar kein Hurrikan mehr, hat aber enorme Wassermassen an die Südostküste der USA getragen. Die Folgen sind enorm. Und noch ist das Unwetter nicht überstanden. » mehr

17.09.2018

Schlaglichter

Sturm «Florence» kostet 17 Menschen das Leben

Der Hurrikan ist vorbei, doch die Wassermassen bleiben: Der Südosten der Vereinigten Staaten kämpft nach dem Sturm «Florence» mit enormen Fluten, die noch schlimmer werden sollen. » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Sturm «Florence» flutet Südosten der USA mit Wassermassen

Wirbelsturm «Florence» gießt historische Wassermengen über die Bundesstaaten North Carolina und South Carolina. Wegen nachlassender Windgeschwindigkeiten vom Hurrikan zum Tropensturm zurückgestuft. » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Hurrikan «Florence» trifft Südostküste der USA mit Wucht

Mit Wucht ist Hurrikan «Florence» auf die Südostküste der USA getroffen. Mindestens vier Menschen starben. Eine Mutter und ihr Kleinkind kamen in der Küstenstadt Wilmington um, nachdem ein umstürzende... » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Frau und Kleinkind sterben durch Hurrikan «Florence»

Der Hurrikan «Florence» hat in der US-Stadt Wilmington in North Carolina die ersten Todesopfer gefordert. Nach dem Sturz eines Baumes auf ein Wohnhaus starben eine Frau und ihr Kleinkind, wie die Poli... » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Hurrikan «Florence» trifft Südostküste der USA mit Wucht

Mit Wucht ist Hurrikan «Florence» auf die Südostküste der USA getroffen. Das Zentrum des Wirbelsturms stieß in Wrightsville Beach in North Carolina auf Land. Der Sturm sorgte für schwere Fluten, hefti... » mehr

Park in New Bern unter Wasser

14.09.2018

Hintergründe

«Florence» und die Angst vor den Wassermassen

«Florence» trifft auf North Carolina und wütet heftig. Straßen werden überflutet, Haushalte sind ohne Strom. Das öffentliche Leben steht vielerorts still - aber nicht überall. » mehr

«Florence»

14.09.2018

Brennpunkte

Hurrikan «Florence» trifft auf die Südostküste der USA

Tagelang wappnete sich die Südostküste der USA für «Florence» - nun ist der Hurrikan da. Zwar hat der Sturm auf dem Weg an die Küste an Stärke nachgelassen, zerstörerische Kraft hat er trotzdem. Mensc... » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Hurrikan «Florence» beginnt sein zerstörerisches Werk

Mit peitschendem Regen und Windgeschwindigkeiten von mehr als 150 Kilometern pro Stunde hat Hurrikan «Florence» noch vor seinem eigentlichen Auftreffen die US-Ostküste heimgesucht. » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Südostküste der USA wappnet sich für tagelange Fluten

An der Südostküste der USA haben die Menschen die letzten Vorbereitungen getroffen, um sich für eine möglicherweise tagelang anhaltende Unwetterkatastrophe zu wappnen. Der Hurrikan «Florence» soll nac... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Südostküste der USA wappnet sich für tagelange Fluten

An der Südostküste der USA haben die Menschen die letzten Vorbereitungen getroffen, um sich für eine möglicherweise tagelang anhaltende Unwetterkatastrophe zu wappnen. Der Hurrikan «Florence» soll nac... » mehr

Blick aus dem Weltall

13.09.2018

Hintergründe

Das bange Warten auf Hurrikan «Florence»

Hurrikan «Florence» nähert sich der Südostküste der USA, die Behörden warnen vor lebensbedrohlichen Bedingungen. Und trotzdem: Nicht alle Menschen fliehen vor dem Sturm. » mehr

Warten auf «Florence»

13.09.2018

Brennpunkte

Südostküste der USA wappnet sich für tagelange Fluten

Die Vorhersagen sind düster. Auch wenn der Hurrikan «Florence» ein wenig an Stärke eingebüßt hat: Die schiere Größe und die erwarteten Wassermengen lassen Politiker schon jetzt von einer «Katastrophe»... » mehr

Aufnahme aus der ISS

12.09.2018

Brennpunkte

Gewaltiger Hurrikan «Florence» rückt an die US-Küste heran

Ein «Monster», ein «Mike-Tyson-Faustschlag» für die Küste: Die Warnungen vor dem Hurrikan «Florence» sind eindringlich. Der Sturm nähert sich unaufhaltsam der Südostküste der USA. Die Zeit, vor dem Un... » mehr

Hurrikan "Florence"

11.09.2018

Brennpunkte

Hurrikan «Florence» bedroht die US-Südostküste

Sturmfluten, Starkregen, Überschwemmungen: Der Hurrikan «Florence» dürfte heftige Auswirkungen haben - so sagen es Experten voraus. Die Südostküste der USA macht sich bereit für den schweren Sturm. Ab... » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

«Florence» könnte als Hurrikan US-Ostküste erreichen

Die US-Ostküste bereitet sich auf die Ankunft eines Hurrikans vor. In den Bundesstaaten North Carolina, South Carolina und Virginia wurde vorsichtshalber der Notstand ausgerufen. » mehr

Nicht nur die Spieler, auch Bundestrainer Joachim Löw steht in der Kritik nach der WM-Auftaktpleite gegen Mexiko.	Foto: Federico Gambarini/dpa

18.06.2018

Sport

"Da brauche ich keinen Trainer mehr"

Fußball-Deutschland diskutiert über die sehr schwache Leistung der Nationalmannschaft beim 0:1 gegen Mexiko. Auch in der Region sind die Fans und Fachleute auf der Suche nach Erklärungen. » mehr

Autolackierung

04.05.2018

Mobiles Leben

Unterschiede beim Autolack

Konfigurieren Autokäufer einen Neuwagen, haben sie die Qual der Wahl. Doch kaum sind Modell, Motor, Ausstattung und Zubehör fix, kommt noch der Lack. Uni-, Metallic-, Perleffekt- oder ein Flip-Flop-La... » mehr

Arches Nationalpark bei Moab in Utah

09.03.2018

dpa

Overtourism bis späte Buchungen: Reisesommer in den USA

Overtourism ist ein großes Thema auf der Reisemesse ITB. Auch die USA mit ihren scheinbar unendlichen Weiten haben punktuell das Problem, dass zu viele Touristen kommen - und wollen gegensteuern. Deut... » mehr

Toro Verde Park Puerto Rico

30.10.2017

dpa

Viele Hotels auf Puerto Rico nehmen wieder Reservierungen an

Der Hurrikan «Maria» hat Puerto Rico hart getroffen. Der Wiederaufbau wird noch dauern. Doch es gibt auch gute Nachrichten - vom Flughafen und dem Hafen der Inselhauptstadt. » mehr

Aida Prima

18.10.2017

dpa

Geänderte Routen, Kombi-Reisen und Bordneuheiten

Eine Mischung aus Landurlaub und Kreuzfahrt können Reisende in der kommenden Saison bei Schauinsland buchen. Aida Cruises schickt die «Perla» bald in die Karibik und die «Prima» in den Orient. Und Roy... » mehr

Cunard erweitert Flotte

04.10.2017

dpa

Von neuen Schiffen bis Routenstreichung: Kreuzfahrt-News

Ab 2018 geschieht viel in den Reedereien: Cunard erweitert die Flotte, die «Europa 2» wurde umgestaltet, Tui Cruises hat eine Elektro-Kreuzfahrt im Angebot. Und während Croisi Europe drei Routen mehr ... » mehr

Miami Beach

29.09.2017

dpa

Tui: Urlaubsgebiete in Florida und der Karibik wieder offen

Alle Tui-Reisende in Richtung Florida haben Glück: Der Reiseveranstalter bietet wieder Touren in den US-amerikanischen Bundesstaat an. Auf der karibischen Insel St. Martin laufen noch die Aufräumarbei... » mehr

Santo Domingo

21.09.2017

dpa

Hurrikan «Maria»: Veranstalter bieten kostenloses Stornieren

Karibik-Urlauber haben es derzeit nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach «Irma» wütet nun der nächste Wirbelsturm: «Maria». Einige Reiseveranstalter kommen den Betroffenen entgegen... » mehr

Hurrikan «Maria»

19.09.2017

dpa

Hurrikan «Maria»: Veranstalter bieten kostenloses Stornieren

Nach Hurrikan «Irma» wütet nun «Maria» in der Karibik. Wollen Urlauber nun lieber zu Hause bleiben, können sie kostenlos Stornieren. Zumindest bieten das die großen Reiseveranstalter an. » mehr

«Norwegian Escape»

12.09.2017

dpa

Kreuzfahrtreederei NCL meidet östliche Karibik bis November

Durch den Hurrikan «Irma» werden die Kreuzfahrten mit der «Norwegian Escape» umgeleitet. Statt der östlichen wird das Schiff bis November die westliche Karibik befahren. » mehr

Hurrikan «Irma»

15.09.2017

dpa

Nach Hurrikan «Irma»: Auswirkungen für Urlauber

Die Auswirkungen des Hurrikans «Irma» für Urlauber sind je nach Region sehr unterschiedlich. In einigen Reisegebieten gab es massive Schäden, in anderen Regionen herrscht schon fast wieder Normalbetri... » mehr

Ein Grasinsel inmitten der Fluten dient Kühen als letzte Rückzugsmöglichkeit.

07.09.2017

Region

Auf dem Kräuleinsberg wär' dem Uwe das nicht passiert

Die Wetterkatastrophen in den vereinigten Staaten treffen auch Bekannte, so wie den aus Steinach ausgewanderten Uwe Langhammer, der aus Texas schreibt. » mehr

Hurrikan «Irma»

07.09.2017

Reisetourismus

Hurrikan «Irma»: Diese Rechte haben Pauschaltouristen

Die Verwüstungen durch Hurrikan «Irma» sind dramatisch. Wer ausgerechnet jetzt Urlaub in der Karibik macht und vom Wirbelsturm betroffen ist, der kann sich auf seine Rechte berufen. » mehr

Miami Beach

11.09.2017

dpa

Hurrikan «Irma»: Was Reisende jetzt wissen müssen

«Irma» war der schwerste Sturm, der jemals in der Karibikregion registriert wurde. Inzwischen hat sich der Hurrikan über dem Festland von Florida abgeschwächt, doch die Lage bleibt angespannt. Viele U... » mehr

Landolf Scherzer ist hier nicht als Briefträger nach Havanna unterwegs sondern zum diesjährigen Provinzschrei. Foto: frankphoto.de

30.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Scherzer mit Manuskript-Premiere zum Provinzschrei 2017

Landolf Scherzer tut etwas, was er bisher noch nie getan hat. Er liest aus dem Manuskript für sein neues Buch "Als Briefträger nach Havanna", das noch nicht veröffentlich ist. » mehr

Und wieder führen die Rangers: Routinier Andreas Winkler bejubelt seinen Treffer zum 3:2 gemeinsam mit Vorlagengeber Josha Braun. Foto: Heckel

07.03.2017

Lokalsport

Rangers revanchieren sich

Im Spitzenspiel der Eishockey-Landesliga gelingt den Kickelhahn Rangers Ilmenau am Sonntagabend gegen den Tabellenführer der größte Sieg der Saison. » mehr

So könnten die Damen sich wohl auch unter die Leipziger Wave-Gothic-Fans mischen - "Mahagonny"-Revue am Theater Gera. Fotos: TPT

06.03.2017

TH

Hier braucht keiner einen Hurrikan

Roland Schwab inszeniert am Theater Gera/Altenburg den "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" von Bert Brecht und Kurt Weill. Als Jim Mahoney mit dabei: Der Ex-Meininger Hans-Georg Priese. » mehr

Carsten Rüger

06.02.2017

dpa

Der Nachrichtensprecher: Über schräge Moderationen und Stil

«Wie arbeiten Sie denn?» - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diese... » mehr

02.02.2017

Familie

Haarige Angelegenheiten

Es war ein Dienstagmorgen, als meine Jüngste mit der Bürste in der Hand auf mich zukam und fragte: "Mama, machst du mir heute mal einen Sleek-Zopf?" » mehr

Peter Warnke und Kollegen sorgten zur Buchvorstellung für die richtige Musik.

22.12.2016

Region

Mit Claus Schunk wieder viele Erinnerungen geweckt

Sein erstes Buch war der Renner. Jetzt hat der Fotograf nachgelegt und einen neuen Bildband "Sonneberg - Bilder aus der DDR" herausgegeben. » mehr

Das Rodelteam: Natalia und Zaria Beck, Kati, Luca und Nelly Ehrhardt sowie Sven Bräutigam (von links) von Frankenhainer Skiverein. KHW sponsert die jungen Biathleten aus dem Ilmkreis und im Gegenzug verkaufen die Eltern für das Geschwendaer Unternehmen auf dem Suhler Weihnachtsmarkt die neusten Schlittentrends. Fotos (2): frankphoto.de

21.12.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Mit blinkenden Kufen der Renner

Wer auf dem Rodelberg Eindruck machen will, lässt den Holzschlitten lieber zu Hause. In dieser Saison sind Plastikmodelle mit blinkenden Edelstahlkufen der Renner. » mehr

Christine Mielitz beim Gespräch im Berliner Café Einstein Unter den Linden. Foto: Siggi Seuß

11.12.2015

Meiningen

Wenn das Feuer unterm Kessel brennt

Was wurde aus den Künstlern, die das Meininger Theaterleben in der Aufbruchzeit 1990 bis 2001 mitprägten? Heute: Christine Mielitz. » mehr

Das House of Dance and Feathers - ein Museum in einem Schuppen. Ein Jahr nach Katrina kehrte Ronald Lewis nach New Orleans zurück. 	Foto: Eva-Maria Hommel

27.12.2013

TH

Neuer Atem für New Orleans

Hierzulande wird gerne über den monetären Wert der Kultur debattiert: Wie viel sie dem Steuerzahler kostet und was sie ihm bringt. New Orleans im Süden der USA würde ohne seine Kultur mit Musik und Ka... » mehr

Routinekontrollen in Suhl-Nord und an der Stadtgrenze nach Zella-Mehlis führten Studenten der Polizeischule bei 157 Fahrzeugen durch. 	Foto: frankphoto.de

29.05.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Praktikum mit Beleidigung, Drogen und Verwarnungen

Eigentlich sind die Meininger Polizeischüler am Dienstag nur zum Praktikum nach Suhl ausgerückt. Gelohnt hat es sich trotzdem: Delikte von Drogenfahrt bis Beleidigung wurden aufgenommen. » mehr

18.09.2008

TH

Im Zeichen des Golfs

Der kalendarische Herbstanfang steht kurz bevor, die Tage werden kürzer, das Käuzchen schreit, die Morgennebel wallen – da sind eine grundsätzliche Vorschau auf das Geschehen in den kommenden Tagen wi... » mehr

vpaleida4c_151008

16.10.2008

Region

Papa Che Guevaras Visionen sind lebendig

Ilmenau – Helden sterben jung. Sind sie Revolutionäre, werden sie oftmals zur Legende. Ernesto Che Guevara ist zur Ikone eines heldenhaften Revolutionärs stilisiert worden. Kein Foto wurde so oft gedr... » mehr

galeria7_120908

13.09.2008

Region

Ilmenauerin kämpft für die Hurrikan-Opfer

Ilmenau – In der Karibik wüten die Hurrikans. Die Texaner zitterten gestern, auf Haiti gab es Hunderte Tote. Kuba ist schwer betroffen. Tropensturm „Fay“ zog am 18. August über die Mitte Kubas nach We... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".