HOTEL- UND GASTRONOMIEGEWERBE

Kellnerin

03.11.2018

Wirtschaft

Gewerkschaft kritisiert Tricksereien und Schwarzarbeit in der Gastronomie

Im ostdeutschen Restaurants oder Kneipen arbeitet ein höherer Anteil der Beschäftigten ohne Tarifvertrag als im Westen. Die Gewerkschaft NGG will das nicht hinnehmen. » mehr

Blick auf Schmalkalden. Die mehr als 1000 Jahre alte Fachwerkstadt profitiert von seinem mittelalterlichen Stadtkern. Dieser soll in den nächsten Jahren noch mehr gestärkt werden. Foto: Sascha Bühner

24.10.2018

Schmalkalden

Die Mischung machts

Partnerstädte wollen voneinander lernen. In Recklinghausen wurde jetzt der im Vorjahr in Schmalkalden begonnene Erfahrungsaustausch zum Stadtmarketing fortgesetzt. » mehr

Die Geehrten aus dem Ilm-Kreis mit IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas (links), dem 1. Beigeordneten des Ilm-Kreises, Kay Tischer (Zweiter von links), und IHK-Präsident Peter Traut (rechts). Foto: frankphoto.de

vor 19 Stunden

Ilmenau

Bildungsfüchse für die schlauesten Azubis

Für herausragende Prüfungsergebnisse ehrte die Industrie- und Handelskammer am Dienstag 32 junge Menschen aus ganz Südthüringen. Sie erhielten den begehrten "Bildungsfuchs", der zum 21. Mal verliehen ... » mehr

Hotelzimmer

21.09.2018

Wirtschaft

Gastgewerbe macht im Juli etwas bessere Geschäfte

Deutschlands Gastwirte und Hoteliers haben im Juli erneut bessere Geschäfte gemacht. Hotels und Pensionen sowie Gaststätten und Caterer steigerten den Umsatz insgesamt um 2,0 Prozent gemessen am Vorja... » mehr

11.09.2018

Schlaglichter

6000 Zollfahnder suchen Mindestlohn-Betrüger

Mit rund 6000 Fahndern hat der deutsche Zoll die erste bundesweite Mindestlohnkontrolle gestartet. «Bei Verstößen werden Bußgeld- oder Strafverfahren eingeleitet», sagte ein Zollsprecher. » mehr

11.09.2018

Schlaglichter

Zoll fahndet bundesweit nach Mindestlohn-Betrügern

Mit rund 6000 Fahndern startet der deutsche Zoll am Morgen eine bisher einmalige Aktion, um Mindestlohn-Betrügern auf die Spur kommen. Immer wieder stehen Branchen wie Bau-, Fleisch-, Reinigungs- und ... » mehr

Bürgermeister Tino Hencl (M.) und VG-Chef Manfred Beetz (2. v. l.) mit Wirtschaftsminister Tiefensee (2. v. r.). Foto: M. Kahl

04.09.2018

Rhön

Ein Rhöner Beitrag fürs Reiseland

Die Aussichtsplattform Noahs Segel errang jetzt beim Thüringer Tourismustag eine Anerkennung in der Kategorie Marketing und Kooperation. » mehr

26.08.2018

Schmalkalden

Berufseinsteiger häufig von Befristung betroffen

Schmalkalden-Meiningen - Ausbildungsvertrag in der Hand, aber was kommt danach? Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen können sich derzeit rund 430 Neu-Azubis über eine Lehrstelle freuen. » mehr

Leistungen bei Arbeitsunfall

13.08.2018

Karriere

Schwarzarbeiter erhalten bei Arbeitsunfall Leistungen

Auch illegal Beschäftigte haben Rechte. Verletzt sich ein Schwarzarbeiter, hat er den gleichen Anspruch auf Leistungen, wie jeder andere Arbeitnehmer. Legal wird Schwarzarbeit deswegen aber nicht. » mehr

Sindy Jung und Oliver Stonus in der Küche. Fotos: G. Bertram

31.07.2018

Region

Komplimente für hohe Ausbildungskultur

Gestern wurde die "Wacholderschänke" in Hildburghausen von der Industrie- und Handelskammer Südthüringen mit dem Qualitätssiegel für herausragende Ausbildungsqualität im Hotel- und Gaststättengewerbe ... » mehr

Das Thüringer Gastronomie-Gewerbe hat eine Marktbereinigung hinter sich. Für den Sommer sind die Wirte aber optimistisch - vor allem wegen der Fußball-Weltmeisterschaft. Archiv-Foto: Marc Tirl/dpa

13.06.2018

TH

Kleine Gastronomie-Betriebe verschwinden vom Markt

Auch wenn Thüringens Gastronomen große Hoffnungen auf einen Umsatzschub während der Fußball-WM setzen: Die Branche mit einem Milliardenumsatz ist damit längst nicht alle Sorgen los. » mehr

Von der Pike auf hat Peter Henzel sein Geschäft gelernt: Er war Koch, Kellner, Direktor und Generaldirektor. Erfahrungen sammelte er in den besten Hotels in Europa und Amerika. Als er den Sächsischen Hof in Meiningen übernahm, war Henzel schon jenseits der 50. Das Haus wurde dennoch sein Lebenswerk, die Küche zählt zu den besten in Thüringen. Der Kulturstadt Meiningen hat der Coburger einen Teil ihrer Geschichte wiedergegeben.	Foto: ari

30.05.2018

Thüringen

Der Gastgeber von Welt kehrt heim

Peter Henzel hat 74 Jahre in Hotels gelebt. Sein Lebenswerk schuf der Coburger mit dem über die Landesgrenzen hinaus bekannten "Sächsischen Hof" in Meiningen. Nun geht er in den Ruhestand und zieht er... » mehr

Landrätin Petra Enders und Bürgermeister Hans Jürgen Beier danken Olaf Krannich für sein Wirken in der Gastronomie Großbreitenbachs. Foto: Klämt

25.05.2018

Region

Zum 45. Jubiläum geht Olaf Krannich

Er hat Höhen und Tiefen seiner Gäste mit erlebt, nun trifft es ihn selbst: Im 45. Jahr seines Berufsbeginns, einem nicht alltäglichen Jubiläum, zieht sich Gastwirt Olaf Krannich auch zurück. Die von i... » mehr

Startschuss: Mit den Erdarbeiten für die neue Schanze ist begonnen worden. Zu sehen ist noch die Treppe der alten Anlage (links).	Foto: König

17.05.2018

Thüringensport

Oberhof soll wieder Skisprung-Hochburg werden

Am Wadeberg in Oberhof hat der Neubau der 70-Meter-Schanze begonnen. Bei optimalen Verlauf könnte die Anlage schon im Winter genutzt werden. » mehr

Eine lange Geschichte hat der Meininger Bahnhof, der eigentlich aus ehemals preußischen (1858 eröffnet) und bayerischem Teil (eröffnet 1874) besteht, vorzuweisen. Nach dem Verkauf 2016 an die RK-Bahn Entwicklung GmbH wird das Gebäude nun umfassend saniert und soll letztlich wieder in einen Zustand versetzt werden, welcher der Bedeutung des Gebäudes angemessen ist.

07.04.2018

Meiningen

Bahnhof wird wieder Aushängeschild

Der Meininger Bahnhof soll nach den Plänen von Eigentümer und Architekten bis 2021 ein moderner Knotenpunkt für Reisende und Besucher werden und Platz für Läden, Gastronomie und ein Hostel bieten. » mehr

Anlegestelle

05.04.2018

dpa

Schifffahrt an Rhein und Mosel startet in Saison

Ob Loreley, Deutsches Eck, Rüdesheim oder Andernacher Geysir: In vielen Ecken von Rheinland-Pfalz fahren Ausflugsschiffe wieder durch die Gewässer. Leinen los für die Saison 2018. Doch die Branche hat... » mehr

07.02.2018

TH

Förderung für Thüringens Gastgewerbe wird verstärkt

Erfurt - Das Thüringer Wirtschaftsministerium will die Betriebe des Gastgewerbes im Freistaat künftig stärker fördern als bisher. » mehr

Das Jahr fing gut an für Peter Henzel und sein Team: Der Besitzer des "Sächsischen Hofs" in Meiningen erhielt den Ehrenpreis bei der Auszeichnungsveranstaltung zum "Gastgeber des Jahres". Seit 1996 führt er das Traditionshaus mit seiner über 200-jährigen Geschichte. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

09.01.2018

Meiningen

Der "Sächser" und die glorreichen Sieben

In den nächsten Jahren will Eigentümer Peter Henzel einen Nachfolger finden für das Romantik-Hotel "Sächsischer Hof" in Meiningen, eines der besten Häuser Thüringens. » mehr

Andreas Pieper

09.11.2017

dpa

Köche und Fleischer: Fachkräftemangel in Ausbildungsberufen

Keine Sonntagsbrötchen mehr, kein frisches Fleisch und Restaurants, die nur noch ab und zu auf haben? So könnte die Zukunft aussehen, denn in vielen Ausbildungsberufen zeichnet sich ein dramatischer F... » mehr

Manfred Krauß und Susanne Hauck von der Agentur Hauck & Krauß organisieren zum dritten Mal die Genuss-Tour vom 27. Oktober bis 26. November.

26.10.2017

Region

Kulinarischer Streifzug: So schmeckt die Region

Feinschmecker aus nah und fern sind zu einer 31-tägigen kulinarischen Entdeckungsreise eingeladen. Heute startet die 3. Genuss-Tour durch die heimische Gastronomie. » mehr

Janika Benecke

29.08.2017

Karriere

Schichtbeginn nach Feierabend: Menschen mit Nebenjob

Die Arbeitsmarktzahlen sind gut, die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotz einer festen Stelle gehen aber immer mehr Menschen nach Feierabend zum Beispiel in den Supermarkt - hinter die Kasse. » mehr

23.08.2017

TH

Wirtschaftsförderung: Langsamer Abschied von einem Prinzip

In der Wirtschaftsförderung in Thüringen gilt seit Langem ein Grundsatz: Geld vom Staat bekommt, wer Arbeitsplätze schafft. In der Praxis führt das seit Jahren zu Problemen. » mehr

Die Meininger LachfALTen hatten in das Gemeindezentrum Kressehof nach Walldorf zum Konzert von Clemens-Peter Wachenschwanz. Der Künstler unterhielt sein Publikum über drei Stunden, einschließlich Zugaben.

15.08.2017

Meiningen

"Ein Scheißtext, aber das Lied klingt gut"

Mit einer stimmungsvollen Benefizveranstaltung im Walldorfer Kressehof unterstützte der Kabarettist Clemens-Peter Wachenschwanz die Meininger LachfALTen. » mehr

Einhorn-Käsekuchen

10.08.2017

dpa

Quietschbunter Käsekuchen: Einhorn-Hype nimmt kein Ende

Einhörner sind der derzeit wohl größte Trend in der Food- und Lifestyle-Branche. In New York wird jetzt auch mit Unicorn-Kuchen Kasse gemacht. » mehr

Abriss des NVA-Heimes geht voran

02.08.2017

Region

Abriss des NVA-Heimes geht voran

Auch wenn man es von der Hauptstraße aus vielleicht gar nicht wahrnimmt - am ehemaligen NVA-Heim in Frauenwald laufen die Abrissarbeiten auf Hochtouren. Seit etwa zwei Wochen wird dort der Flachbau ab... » mehr

Bürgermeister Klaus Lamprecht (links) und Gundula Herzfeld vom Eine-Welt-Laden bedanken sich bei Tobias Melle für die Unterstützung bei der Verteidigung des Titels Fairtrade-Stadt. Suhl hatte 2015 erstmals den Titel bekommen. Foto: frankphoto.de

19.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Dankeschön für viele kleine Mosaiksteine

Die Mission zur Titelverteidigung ist gelungen: Suhl darf sich weiterhin Fairtrade-Stadt nennen. Für Gundula Herzfeld und Klaus Lamprecht ist das Anlass, den Unterstützern einmal Danke zu sagen. » mehr

12.07.2017

Thüringen

Bisher 160.000 Besucher auf Landesgartenschau in Apolda

Apolda - Die Thüringer Landesgartenschau in Apolda haben sich bis heute 160.000 Menschen angeschaut. » mehr

"Wir hätten es allein nicht mehr geschafft", sagen Jens und Birgit Zinck. Jetzt gehört der Betrieb Manuela und Lars Zinck, die Eltern arbeiten im Wandererparadies aber noch mit. Fotos: Tim Birkner

06.07.2017

Region

Eine Familie hat den richtigen Dreh für die Übergabe gefunden

In Hotellerie und Gastgewerbe ist es schwer, Mitarbeiter zu finden, insbesondere wenn am Wochenende Arbeit ansteht. Außerdem suchen viele Betriebe Nachfolger. Familie Zinck hat beides auf ihre Art gel... » mehr

Gastgewerbe

06.07.2017

TH

Mehr Gäste und gute Stimmung im Südthüringer Gastgewerbe

Suhl - So schnell kann sich die Stimmung drehen: Noch im März berichtete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen davon, dass die Tourismus-Branche im Thüringer Wald mit dem Jahr 2016 nicht... » mehr

Gastronomie

27.06.2017

TH

Auf den Dörfern geht das Kneipen-Sterben weiter

In manchen Dörfern fehlen Kneipe oder Gasthof bereits. Dieser Trend hat sich in den vergangenen Jahren beschleunigt, sagt eine Studie für den Branchenverband Dehoga. Aber es geht nicht nur abwärts mit... » mehr

Gehen das Hüttencafé gemeinsam an: Thomas Schleicher (links) und sein Bruder Maik. Foto: Birgitt Schunk

21.06.2017

Region

An der Neuen Hütte kann man wieder einkehren

Am Technischen Museum Neue Hütte bei Schmalkalden gibt es am 24. Juni gleich doppelten Grund zum Feiern. Eingeladen wird zum Museumsfest und das Hüttencafé wird offiziell eröffnet. » mehr

Lauferlebnis auf herrlichen Trails ganz nah in und an der Natur.

08.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Laufabenteuer in wilder Natur

Mit dem Südthüringentrail feiert ein besonderes Breitensportevent am 9. September in Suhl Premiere. Vergangenes Wochenende nahmen rund 40 Laufsportenthusiasten die Strecke des Wichteltrails schon einm... » mehr

Der Mehliser Markt und die Louis-Anschütz-Straße sollen bis Ende November grundhaft saniert und umgestaltet werden.

26.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Jetzt wird das Wohnzimmer der Stadt schön gemacht

Im Beisein zahlreicher Anwohner und Nachbarn erfolgte am Mittwochnachmittag der offizielle Baustart zum grundhaften Ausbau der Louis-Anschütz-Straße. » mehr

25.04.2017

Meiningen

Neuer Anlauf für ein Tourismus-Projekt auf der Hohen Geba

Nachdem Pläne zum Bau eines schiefen Aussichtsturms gescheitert sind, kommt zweieinhalb Jahre später die Diskussion über eine Tourismus-Attraktion auf der Hohen Geba wieder in Gang. » mehr

Mit den Kloß-Pommes ist Thüringen wieder in aller Munde. Marken-Inhaber für dieses Produkt ist Jens Löser vom Gasthaus "Zum Reifberg" in Stützerbach. Foto: b-fritz.de

12.04.2017

Region

Erfolgreiche Pommes-Forschung

Der Gastwirt vom "Zum Reifberg" hat zur Herstellung von Kloß-Pommes geforscht. Mit Erfolg. Seit wenigen Wochen werden sie in Heichelheim maschinell für Gastronomie und Hotellerie hergestellt. » mehr

Noch beherbergt der Plattenbau (l.) die Bundespolizei in Meiningen. Am besten noch dieses Jahr möchte die Behörde ins benachbarte Bahnhofsgebäude umziehen. Der Mietvertrag ist unterschrieben.

07.04.2017

Meiningen

In den Bahnhof kommt Bewegung

Im Meininger Bahnhof ist ungewohnte Bewegung. Neben den Fahrgästen der Süd-Thüringen-Bahn im und am Bahnhofsgebäude trifft man jetzt auch erste Bauarbeiter an, die einige Räume entkernen - Vorarbeiten... » mehr

Die Schautafel von André Baumgart, kreiert in Anlehnung an den Slogan der Bad Salzunger "Solewelt".

28.03.2017

Region

Überzeugende Leistungen in Service und Küche

Beim länderübergreifenden Wettbewerb der Auszubildenden im Gastgewerbe in Fulda gewann im Bereich Service André Baumgart aus Bad Salzungen, Auszubildender zum Restaurantfachmann im 3. Lehrjahr im Kurh... » mehr

Geld

16.03.2017

Thüringen

Einkommensschere zwischen Männern und Frauen geht wieder auf

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - das sollte längst eine Selbstverständlichkeit zwischen den Geschlechtern sein. Doch die Realität sieht in einigen Branchen anders aus. » mehr

Olympiasieger Stefan Hocke (links) beim Skifanclub "Teufelseck". Fotos (5): Michael Lauerwald

Aktualisiert am 13.02.2017

Region

Wer nicht nur Sport gucken will, kann zünftig feiern

Das COC-Skispringen ist nicht nur einfach ein Sportevent: Es ist weit über Brotterode hinaus ein gesellschaftliches Ereignis. » mehr

Kann sich verschiedene Zukunftsmodelle vorstellen: Hotelier Klaus Reps.

01.02.2017

Meiningen

Hotelchef wirft die Zukunftsfrage auf

25 Jahre alt wird das Hotel und Landgasthaus "Der Distelhof" in Dillstädt im Herbst. Sein Chef wurde gerade 65 und denkt laut übers Aufhören nach. » mehr

Gastgewerbe

26.01.2017

TH

Südthüringer Gastgewerbe gehen Fachkräfte verloren

Die Stimmung der regionalen Wirtschaft ist anhaltend gut. Sogar das Gastgewerbe ist zufrieden, beklagt aber einen enormen Fachkräftemangel. IHK-Chef Pieterwas fordert von der Branche mehr Professional... » mehr

Auch in diesem Jahr hofft der Marktverein auf schönes Wetter beim Frühlingsmarkt. Der findet am Sonntag, 7. Mai, statt. Fotos: J. Glocke

25.01.2017

Meiningen

Festhalten an der Jahrmarktstradition

Zwei Jahrmärkte und einen Theaterabend zu organisieren und das Vereinsheim gastronomisch zu bewirtschaften - all das hat sich der Marktverein Schwarza in diesem Jahr vorgenommen. » mehr

Helge Schneider hat im Naturtheater heuer mehr 2000 Fans angelockt. Der Entertainer ist immer eine Bürgschaft für volle "Häuser". Foto: frankphoto.de

29.12.2016

Region

Blick nach vorn mit viel Hoffnung

Von einem eher durchwachsenen Jahr spricht der Fördervereinsvorsitzende Michael Bartelt, wenn er das Spieljahr im Naturtheater Steinbach-Langenbach Revue passieren lässt. Trotz der düsteren Bilanz bli... » mehr

Im vergangenen Jahr im Gessner-Cup-Finale: Die in orangefarbenen Trikots auflaufenden Tettauer Kevin Sari (am Ball) und Altan Yürück (hinten) werden von den Steinachern Stephan Wild, Christopher Hopf und Björn Sesselmann (10) nicht durchgelassen.	Foto: camera900.de

23.12.2016

Lokalsport

Doch ein Hecht im Karpfenteich?

Am Freitag, 23. Dezember, beginnt in der SBBS-Turnhalle in Sonneberg wieder die Hallenfußball-Turnier-Serie des SV 08 Steinach um den Gessner-Cup. » mehr

In der Aue III stehen die Zeichen auf Endspurt. Am Donnerstag sollen hier die Märkte und Geschäfte eröffnen. Foto: frankphoto.de

22.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Endspurt vor der Eröffnung des neuen Einkaufszentrums

Die Zeichen in der Aue III stehen auf Endspurt. Am Donnerstag wird das Einkaufszentrum eröffnet. » mehr

gasthof geschlossen

08.11.2016

TH

Vielen Landgasthöfen droht das Aus - keine Nachfolger in Sicht

Erfurt - Thüringen droht der Verlust vieler Landgasthöfe. Es zeichne sich ab, dass für eine Reihe von Betrieben mit niedrigem Ertrag und fehlenden Fachkräften keine Nachfolger gefunden werden. » mehr

Im Maschinenraum der Wirtschaft: Die Industrie ist der Motor bei der Lehrlingsausbildung im Kreis. Foto: fotoart-af.de

13.10.2016

Region

Wirtschaft mit Maßarbeit bei den Lehrstellen

Das verarbeitende Gewerbe im Landkreis Schmalkalden-Meiningen produziert Ausbildungsplätze in Serie. Anfang Oktober waren fast so viele junge Menschen neu eingestellt, wie im Vorjahr. Auch im Handel l... » mehr

Thüringen rangiert beim Umsatzvergleich im Hotellerie- und Gastgewerbe bundesweit auf dem letzten Platz. Hiesige Unternehmer wollen sich über Gästezahlen nicht beklagen, dennoch würden sie sich die eine oder andere Förderung und Erleichterungen wünschen. Foto: dpa

22.09.2016

Region

Betreiber hoffen auf Erleichterung

Das Thüringer Gastgewerbe steht laut Wirtschaftsministerium und Dehoga vor großen Herausforderungen. Ein Maßnahmenpaket soll nicht nur den Tourismus und damit Hotellerie und Gastwirtschaft fördern, so... » mehr

21.08.2016

Region

Deutlich mehr IHK-Lehrlinge im Landkreis

In Schmalkalden-Meiningens IHK-Unternehmen stapeln sich frische Ausbildungsverträge. Jeder dritte Südthüringer Lehrling kommt aus dem Landkreis. Und es wird Nachrücker geben, 43 Stellen sind derzeit n... » mehr

Im Autohaus Simon lernen seit einem Jahr zwei junge Leute aus Polen, zwei weitere absolvieren derzeit ein Praktikum. Auf dem Foto ist Dominic Eisenbeiser (rechts), Junior-Chef und zuständig für die Lehrausbildung, im Gespräch mit Daniel Naroznik (Azubi), Bartek Zietkowski, Pjotr Banas (beide Praktikanten) und Azubi Kacper Molga (von links). Foto: Heiko Matz

26.07.2016

Region

Viele Lehrstellen - zu wenig Bewerber

Nur noch wenige Tage, bis das neue Ausbildungsjahr am 1. August beginnt - und jede Menge Lehrstellen sind noch unbesetzt. Das gilt für das Handwerk genauso wie für Berufe in Industrie, Handel und ande... » mehr

Wie in den vergangenen Jahren wird auch am Wochenende wieder einiges los sein rund um den Festplatz im Sonneberger Stadtteil. Fotos (2): camera900.de

25.07.2016

Region

Günters Welt zur Hoselbacher Kerwe

Nicht mehr lange, dann feiern die Haselbacher wieder drei Tage lang Kirchweih. Nicht fehlen darf da die heimische Band sowie der alljährliche Langhammersche "Bericht zur Lage der Region". » mehr

Berufsziel Küche: Statt den Ruhetag zu genießen, wurde am Montag eifrig gekocht in den Schloss-Stuben Meiningen. Zu Besuch waren neun Flüchtlinge.

19.07.2016

Meiningen

Über den Tellerrand geschaut

Essen muss jeder, doch es beruflich zuzubereiten wollen immer weniger. Deshalb bemüht sich die Gastronomie nun um die Flüchtlinge. In den Meininger Schloss-Stuben wurde jetzt das erste Mal zusammen ge... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".