Lade Login-Box.

HONORARE

Ein Fußballer trainiert mit Bällen

17.10.2019

dpa

Für Sporttrainer kann Versicherungspflicht gelten

Im Sport läuft es selten ohne Trainer. Aber muss Geld in die Renten- und Arbeitslosenversicherung fließen, wenn der Coach stundenweise arbeitet? Geben Freiheiten und ein hoher Stundensatz Hinweise? » mehr

Thüringens Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff. Foto: ari

15.10.2019

Thüringen

"Ich rede bewusst über Kultur im ländlichen Raum"

Thüringen, sagt Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff im Interview, konnte sich in den letzten Jahren sehr viel Kultur leisten. Investieren wo immer nur möglich sei seine Devise gewesen - mit Blick au... » mehr

18.10.2019

Feuilleton

Zum Einerlei verkommen

"Die Füchsin: Schön und tot" - am Donnerstag, 20. » mehr

Klage ohne Kostenrisiko

01.10.2019

Geld & Recht

Mit Legal Techs Ansprüche geltend machen

Es gibt Unternehmen, die sich im Internet auf bestimmte Rechtsprobleme spezialisiert haben. Kosten verlangen Legal Techs nur bei Erfolg. Was machen sie anders als klassische Anwälte? » mehr

Die Formation "Rock 69" überzeugt in Steinheid mit handgemachter Live-Musik und einem breiten Repertoire, das von Rock, Pop, Oldies, Country bis zum Schlager reicht. Foto: Beer

05.09.2019

Region

Festival mit Mehrwert fürs Allgemeinwohl

Auch zur zweiten Auflage des Steinheider Rock-Openair werden die Macher mit reichlich Zuspruch und einem ansehnlichen Erlös zugunsten der Vereinsarbeit belohnt. » mehr

Steigende Kosten im Gesundheitswesen?

26.08.2019

Deutschland & Welt

Krankenkassen befürchten Kostenanstieg in Milliardenhöhe

Drohen den Krankenkassen hohe zusätzliche Ausgaben? Ja, glaubt der AOK-Bundesverband. Es geht zum Beispiel um den Terminservice für Fachärzte und Neuregelungen für Apotheker, die teuer werden könnten. » mehr

Auf der Nappe war die Partystimmung "mega". Fotos (4): Heiko Matz

05.07.2019

Region

Mehr Gäste am Freitag und Samstag

Mehr Gäste, gute Stimmung und eine Rekordbeteiligung trotz Hitze beim Umzug. Das Fazit nach dem 27. Bad Salzunger Stadtfest fällt positiv aus. » mehr

Gregor Reiter

30.05.2019

Überregional

Kosten für Berater-Honorare steigen

Die Kosten für Berater-Honorare im deutschen Profi-Fußball sind signifikant angestiegen. Das meiste Geld machte zuletzt Borussia Dortmund locker. Dass die gestiegenen Investitionen nicht immer zum Erf... » mehr

Eine perfekt vorbereitete Auftakt-Stadtratssitzung der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach führte Mittwochabend 54 von 68 Übergangsstadträten aus allen Ortsteilen des neuen Verwaltungsgebildes in Böhlens Mehrzweckhalle, dazu 25 Gäste. Da wurden in Böhlen die Parkplätze knapp. Foto: Klämt

31.01.2019

Region

Landgemeinde geglückt: Stadträte erteilen Separation eine Abfuhr

Das Wagnis Landgemeinde Stadt Großbreitenbach ist geglückt: Die erste Stadtratssitzung war Probe aufs Exempel und die Räte vergeigten diese nicht: Zusammenhalt statt Separation ließ einen Hauch Hoffnu... » mehr

10.09.2018

Region

Zuviel Honorar für Planungsleistungen?

Zwei Vergabebeschlüsse hatten es in der jüngsten Gemeinderatssitzung in sich. » mehr

Urania-Veranstaltungen, wie etwa die Lesung von Gerd Reuther, in der er sein Buch "Der betrogene Patient" vorstellte, werden stets gut besucht. Mit der Finanzspritze soll eine weitere Reihe etabliert werden. Archivfoto: frankphoto.de

29.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Podium für gelebte Integration

Beispiele gelungener Integration will die Urania in ihrer neuen Veranstaltungsreihe vorstellen. Dafür benötigt der Verein eine Finanzspritze in Höhe von 570 Euro von Freies Wort und Klinikum. » mehr

12.03.2018

TH

Gefangen in der Pflege

Tatort: "Im toten Winkel" - gestern Abend, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Durch die politische Debatte in Deutschland geistert seit längerem der Begriff Pflegenotstand. » mehr

05.09.2017

Region

"Nicht alles ist für Null abzusichern"

Neun weiterführende Bildungseinrichtungen im Landkreis sind von Kürzungen in der schulbezogenen Jugendarbeit betroffen. Die Sparmaßnahme ist ein vergleichsweise kleiner Stein im Einsparungs- Mosaik de... » mehr

Beratungsgespräch

19.04.2017

Geld & Recht

Wie Anleger einen guten Finanzberater finden

In Zeiten von Mini-Zinsen ist es gar nicht so einfach, Geld zu guten Konditionen anzulegen. Weiterhelfen kann mitunter ein Finanzberater. Doch worauf Anleger sollten bei der Suche achten? » mehr

Die Bushaltestelle soll künftig Heinrichser Rathaus/Volkshochschule heißen. Neu sind seit dem 1. Januar auch die Entgelte für Kurse. Foto: frankphoto.de

06.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Volkshochschule: Höhere Entgelte und neue Honorare

Die Volkshochschule startet mit einigen Neuerungen ins neue Jahr. Dazu gehört auch die Erhöhung der Entgelte für die Kursteilnehmer. Und: Es wird neue Honorare für die Kursleiter geben. » mehr

Arztbesuch

22.09.2016

TH

Kräftiges Honorarplus für Kassenärzte in Thüringen

Weimar - Thüringens Kassenärzte haben in den vergangenen fünf Jahren kräftige Honorarzuwächse verzeichnet. » mehr

Der Suhler Peter Voigt hat schon immer gern Geschichten geschrieben. Jetzt stellt er sein erstes Buch vor - den Jugend-Krimi "Jule und Fettsack". Foto: frankphoto.de

02.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Peter Voigts Erstling - ein Jugendkrimi

Eine kleine Episode, die dem Alltag entsprungen ist, hat Peter Voigt zu einer Geschichte inspiriert, die nun als Buch vorliegt. Der Titel: Jule und Fettsack. » mehr

Hobby-Landwirt war Ralf Luther schon immer. Das Heu fürs liebe Vieh wird gleich hinterm Haus selbst gemacht. Fotos (2): Birgitt Schunk

04.08.2016

Region

Hobby-Bauer mit vollem Terminkalender

Manche Menschen stehen jahrelang in der Öffentlichkeit, manche nur für Momente. Und wenn es ruhiger wird, fragt sich manch einer: Was macht denn eigentlich...? Unsere Zeitung geht dieser Frage nach. H... » mehr

Fête de la Musique ist Geschichte. Gründer und Organisator Axel Monsigny hat das Handtuch geworfen. Ob der Franzose in Meiningen nochmal das Straßenfest anschieben wird, ist offen. Auch "Meiningen leuchtet" steht damit auf der Kippe.

26.04.2016

Meiningen

Keine Fete ohne Knete

Axel Monsigny, der kreative Franzose, gibt auf. Der Gründer von Fête de la Musique in Meiningen steigt nach fünf Jahren aus dem Projekt aus - obwohl er eigentlich gerne weitergemacht hätte. Schuld ist... » mehr

Große Freude bei den Mädchen und Jungen der ökumenische Kindertagesstätte "Regenbogen" in Dermbach genauso wie bei den Erzieherinnen und Leiterin Susanne Wehner (links): Der Erlös aus dem von Sarah Ficker organisierten Benefizkonzert in Höhe von 1300 Euro kommt dem Kindergarten zugute. Fotos (2): T. Hencl

18.04.2016

Region

Idee mit Köpfchen: Benefiz-Disco als Projektarbeit

Eine Benefiz-Disco als Projektarbeit: 1300 Euro brachte die Idee von Sarah Ficker ein. Zum Oma-und-Opa-Tag des Dermbacher Kindergartens in der Schlosshalle wurde die Spende übergeben. » mehr

Pastorin Bettina Schlauraff zum Vorstellungsgottesdienst in der Kirche des Grabfeld-Ortsteils Queienfeld. Foto: W. Swietek

06.04.2016

Meiningen

Eine lebendige Hoffnung geschenkt

In einem Gottesdienst in der Kirche in Queienfeld stellte sich Pastorin Bettina Schlauraff der Kirchgemeinde vor. Sie hat sich um die vakante Pfarrstelle im Ort beworben. » mehr

Mit ihrer Lehrerin Diana Müller (links) haben Breitunger Schüler die Autobahnkirche A 71 besucht. Sie entstand unter dem Thema "eine Grenze überwinden" und ist ein christlicher Ort der Andacht, Besinnung und des Dankes, dessen Türen für alle offen stehen, wie der Förderverein formuliert. Vereinsvorsitzender Ralph Luther (zweiter von links) erzählte den Schülern, wie die Kirche entstand. Fotos (2): Tom Gras

23.12.2015

Region

"Lieber Gott, ich muss weinen"

Das Kreuz mit den Schleifen hat nichts mit der Diakonie zu tun, die Kirche ohne Turm dafür viel mit dem Überwinden von Grenzen. Das erfuhren Breitunger Regelschüler bei ihrem Besuch in der Autobahnkir... » mehr

Wilfried Pfeufer - mit 90 Jahren ist er der Experte für historische Schriften.

20.11.2015

Region

Schrift-Gelehrter rettet Seminararbeit

Der Hinternaher Wilfried Pfeufer hat einem Philosophie-Studenten der Uni Erlangen die Seminararbeit gerettet. » mehr

13.10.2015

Thüringen

Ermittlungen gegen Stasi-Beauftragten

Nun prüft die Justiz die Untreue-Vorwürfe gegen den Thüringer Landesbeauftragten für die Aufarbeitung der SED-Diktatur. Der Betroffene sieht sich zwar schon durch den Landtagspräsidenten entlastet. Do... » mehr

Dietrich Ansorg hat noch einmal die Robe als Richter angezogen, um sich bei den drei Darstellerinnen der Hexen Anne Büttner, Peggy Ben-Saad und Susanne Mündnich (v.l.n.r.) in würdiger Form zu bedanken. Foto: Wolfgang Swietek

31.08.2015

Meiningen

Unterhaltsames Dankeschön

"1612 - Hexen" hieß das Theaterstück, welches das Südthüringer Amateurtheaterverein (SAT) in diesem Jahr zur Aufführung brachten. Nun wurde ihnen dafür gedankt. » mehr

Unglaublich: Brady balanciert in drei Meter Höhe eine Schubkarre auf seinem Kinn. Da haben schon die Berliner nicht schlecht gestaunt. Foto: Anja Hütter

13.08.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Beim Straßentheater geht's diesmal auch hoch hinaus

Das zweite Suhler Straßentheaterfestival steht kurz bevor: Am ersten Septemberwochenende geht es wieder bunt und fröhlich in der Stadt zu. Das Programm der Veranstalter vom Verein Kulttraum Suhl e.V. ... » mehr

Die Glocke des Ausklingers wird gesucht.

09.03.2015

Region

Haselbacher Ausklingler erlebt sein Comeback

Mag Haselbach auch noch so klein sein, der Sonneberger Ortsteil hat seit Anfang des Monats wieder sein eigenes Amtsblatt. Auf 165 Abonnenten kann das Autorenteam zählen. Tendenz steigend. » mehr

Stefan Schael erfreute als "Elvis" das Publikum und tanzte auf dem Tisch. 	Fotos (3): Erik Hande

02.11.2014

Region

War die zehnte Gala die letzte?

Trauern und fröhlich sein, Betroffenheit zeigen und sich für einen Ball schick machen, die Viernauer Benefizgala zugunsten der Palliativstation am Elisabeth-Klinikum machte alles möglich. Es wurde gef... » mehr

Preisrichter Kurt Porzel gab sachdienliche Hinweise an die Züchter während der Jungtierbesprechung. 	Foto: privat

15.09.2014

Region

Geprüft auf Federn, Form und Körperbau

Geflügelzüchter aus Lauscha und Judenbach trafen sich kürzlich zur alljährlichen Jungtierbesprechung in Judenbach. » mehr

Wolfgang Nickel arbeitet am Lichttisch in seiner Glaswerkstatt in Georgenzell bei Schmalkalden an Scheiben für die Fenster der Eisenacher Nikolaikirche. Finanziert wird der Großauftrag von einer Mäzenatin - eine so glückliche wie seltene Ausnahme bei den Bildenden Künstlern im Freistaat. 	Foto / Archiv: ari

16.08.2014

TH

Die Kunst der Einzelkämpfer

Bei einem Kulturgespräch in Schmalkalden mahnte Harald Reiner Gratz am Mittwoch, Bildende Kunst habe keine Lobby in Thüringen. Das stimmt - mit Einschränkungen, bestätigt der Künstlerverband. » mehr

Der neue Selbsthilfebeirat: Martina Hinüber, Diana Graebsch-Meth, Ina Waldow, Brigitte Schröder (obere Reihe, von links) sowie Gabriele Walther, Karsten Kreuter, Kerstin Furch und Heide Adner (untere Reihe, von links).	Fotos: privat

28.06.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Generationswechsel im Selbsthilfebeirat

Als erster der Suhler Beiräte wurde der Selbsthilfebeirat neu gewählt. Das Gremium kommt künftig mit weniger Mitgliedern aus und hat auch eine neue Spitze. Zudem hat sich der Beirat verjüngt. » mehr

31.05.2014

Thüringen

Haus- und Fachärzte bekommen vier Prozent mehr Honorar

Weimar - Die niedergelassenen Haus- und Fachärzte in Thüringen bekommen in diesem Jahr vier Prozent mehr Honorar. » mehr

29.05.2014

Region

Stadtführungen in Schmalkalden werden teurer

Mit Beginn des Landesgartenschau-Jahres 2015 müssen Schmalkalden-Besucher für eine Stadtführung tiefer in die Tasche greifen. Der Stadtrat beschloss in dieser Woche eine neue Preis-Leistungsliste für ... » mehr

02.05.2014

Thüringen

Museum Burg Ranis droht Aus - Rettungspaket wird geschnürt

Ranis/Erfurt - Ein breites Bündnis will das Museum Burg Ranis (Saale-Orla-Kreis) in Ostthüringen vor der Schließung retten. » mehr

Die Hildburghäuser Künstlerin Gabriele Just leitete im vergangenen Sommer eine der Malwerkstätten. Sie setzte ihr Engagement ehrenamtlich fort.	Foto: TKW

25.04.2014

TH

Ein großes Netzwerk und viele kleine Fragezeichen

Kultur, Natur, Sport und Tradition - das vereint seit zwei Jahren das Projekt "Thüringer(Kultur)Wald" in Suhl, Hildburghausen und Sonneberg. Ob und wie es nach 2014 weitergehen könnte, ist unklar. » mehr

Silvesterfeuerwerk: 2014 Cent für das schönste Foto.	Foto: Archiv

28.12.2013

Region

Leser-Fotoaktion: Schönstes Feuerwerksbild gesucht

Hildburghausen - Noch drei Tage, dann geht das alte Jahr vielerorts mit einem Silvesterfeuerwerk zu Ende. » mehr

eon

18.10.2013

Thüringen

Fünf Millionen Euro für den Kommunalberater

Um den Eon-Deal der Thüringer Kommunen war es zuletzt ruhig geworden. Nun aber gibt es neuen Ärger: Bürgermeister sehen sich über das Honorar von Berater Bellefontaine getäuscht, eine Klage droht. » mehr

Über einen Scheck über 6000 Euro konnten sich die Medi-Stift-Clowns freuen.

02.08.2013

Region

Clowns helfen kleinen Patienten

Seit 14 Jahren bringen Medi-Stift-Clowns auf der Kinderstation der orthopädischen Klinik des Marienstiftes die kleinen Patienten zum Lachen. » mehr

Landolf Scherzer ist nach Griechenland gereist: In seinen Reportagen erzählt er von Menschen, über die hierzulande meist abfällig geredet wird. 	Foto: ari

24.07.2013

TH

Hotel "Europa"

Hundertzwanzig Seiten. Ein Schnellhefter, der sie zusammenhält. Landolf Scherzers Griechenland- Erlebnisse bilden bereits einen kleinen Stapel. Er schreibt auf lose Blätter - wie immer, wenn er ein Ma... » mehr

17.05.2013

HCS

Ein Trio für Zschäpe

Sie liefern sich hitzige Wortgefechte mit Richtern und Staatsanwälten. Sie wälzen in kurzer Zeit Hunderte Ordner mit Ermittlungsakten. » mehr

Mikrobiologisch bedenklich sind auch Geldscheine und Münzen. . .

22.03.2013

Thüringen

137 000 Euro für die ehrenamtlichen Experten

Erfurt - Alles Unfug. So lautete die erste Reaktion von Regierungssprecher Peter Zimmermann auf die Nachfrage unserer Zeitung, ob der Expertenkommission ein üppiges Honorar gezahlt worden sei. Gerücht... » mehr

schmiergeld

05.02.2013

Thüringen

Abgeordnete kritisiert Steuervergünstigung für Neonazi-Spitzel

Erfurt - Die Linken-Abgeordnete Katharina König hat dem Verfassungsschutz vorgeworfen, Rechtsextreme nicht nur durch Spitzelhonorare zu fördern, sondern sie auch mit einem besonders niedrigen Steuersa... » mehr

Wie können Ärzte auch in die ländlichen Gegenden des Freistaates gelockt werden? Thüringen fordert dazu jetzt auch Vorschläge vom Bund.

03.12.2012

Thüringen

Personal, das keiner will, aber jeder braucht

In Thüringer Kliniken arbeiten nicht nur festangestellte Ärzte und Pfleger. Immer wieder helfen Honorarkräfte aus - und das zu Konditionen, von denen die Angestellten nur träumen können. » mehr

20.11.2012

TH

Viele kleine Steinbrücks

Man kann es politische Hygiene nennen - oder eben eine Schweinerei: Wochenlang haben politische Kommentatoren in der Diskussion um die Nebeneinkünfte des SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück eine um ... » mehr

Auch Mediziner aus der Region schließen heute ihre Praxen. 	Foto: Heiko Matz

28.09.2012

Region

"Ein Maßstab für gelebte Demokratie"

Heute streiken die Thüringer Ärzte. Auch Mediziner der Region schließen ihre Praxen. Warum? Ein Gespräch mit Dr. med. Ralph Töpfer, Allgemeinmediziner mit Praxis in Sünna. » mehr

04.09.2012

TH

Nach niedergelassen Ärzten wollen auch Apotheker mehr Honorar

Erfurt - Nach den niedergelassenen Ärzten verlangen nun auch die Apotheken mehr Geld von den gesetzlichen Krankenkassen. Die unzureichende Vergütung bedrohe ein Viertel der Apotheken in Thüringen, bek... » mehr

Spätestens im September soll das Umfeld des Kindergartens neu gestaltet und der Bauzaun verschwunden sein.	 Foto: fotoart-af.de

04.07.2012

Region

Im Umfeld fehlt (noch) der grüne Daumen

Schmalkalden - Innen hui, außen pfui: Am neuen Kindergartenanbau auf der Hedwigswiese scheiden sich die Geister. Die einen loben die für die Wohngegend untypische Architektur und Farbgebung, die ander... » mehr

Marianne Reichelt.

18.01.2012

Region

Bilanz-Schelte zu Bergstadt-Schulden

Wäre der Beitritt von Steinheid nach Neuhaus früher und billiger zu haben gewesen? Diese Frage bewegt den vormaligen SPD-Gemeinderat Karl-Heinz Kirchheiß. » mehr

22.10.2011

Suhl/Zella-Mehlis

"Freitagssalon wird gefördert"

Seit einem Jahr gibt es zwischen Provinzkultur e.V. und Volkshochschule das Gemeinschaftsprojekt "Freitagssalon". Das erotische Büfett beim jüngsten Salon war nicht unumstritten. Freies Wort fragte Ol... » mehr

Ahnenforschung am heimischen Wohnzimmertisch: Nachdem Brundhilde Weber (rechts) Margot Weis von ihrem Erbrecht überzeugt hatte, vertieften sich die Erbenermittlerin und die Rentnerin in den Stammbaum der Familie Heinemann, um zu erkennen, wo die Familienlinien sich kreuzen. 	Foto: ari

18.10.2011

Thüringen

Wenn sie kommt, dann wird geerbt

Brundhilde Webers Arbeit gleicht der eines Detektivs. Im Auftrag von Nachlassgerichten spürt sie Erben auf. Einer ihrer aktuellen Fälle beschäftigt sie seit fünf Jahren. » mehr

Der Bauzaun auf dem Markt wird gerade von jugendlichen Sprayern des Vereins "Projekte M" verschönert. 	Foto: M. Hildebrand-Schönherr

13.05.2011

Meiningen

Marktwest: Keine Einigung beim Architektenhonorar

Im Rechtsstreit zwischen der gescheiterten Marktwest-Investorin Annette Walch und Architekt Karsten Merkel um ausstehendes Honorar muss das Landgericht doch eine Entscheidung treffen. » mehr

"Es kann nicht sein, dass Deutschland zwar der größte Abnehmer von Arzneimitteln in Europa ist, also der größte Markt, wir aber trotzdem die höchsten Preise zahlen", sagt Karl Lauterbach, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD im Bundestag. 	Foto: dpa/Archiv

07.05.2011

Thüringen

"Der Mangel ist nur mit Geld zu beheben"

Auf Einladung der Südthüringer SPD-Bundestagsabgeordneten Iris Gleicke warb der gesundheitspolitische Sprecher der Partei, Karl Lauterbach, in Meiningen für das sozialdemokratische Modell der Bürgerve... » mehr

^